+
Glück gehabt hat ein Radfahrer in Oberschleißheim.

Garchinger leicht verletzt

Radfahrer (81) angefahren

  • schließen

Ein Radler (81) aus Garching ist in Oberschleißheim von einem Auto angefahren worden. Doch er hatte einen Schutzengel.

Oberschleißheim - Glück gehabt hat ein 81-jähriger Mann aus Garching, der am Sonntag mit seinem Rad in Oberschleißheim unterwegs war. Er wurde von einem Auto angefahren, zog sich aber nur leichte Verletzungen zu. 

Der Rentner war mit seinem Rad gegen 18 Uhr an der Theodor-Körner-Straße unterwegs und wollte  laut Polizei links in die Jahnstraße abbiegen. Dies bemerkte ein 38-Jähriger aus Olching zu spät, der auf der Freisinger Straße fuhr und rechts ebenfalls in die Jahnstraße abbiegen wollte. Der Fahrer touchierte mit seinem Golf den Radfahrer. Der 81-Jährige stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Er wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haar will in die Höhe wachsen
Wohnungen für bis zu 1600 neue Einwohner, zwei Wohntürme inklusive, und ein großes Einkaufszentrum im Herzen Haars: Diese Vision für die Ortsentwicklung an der Südseite …
Haar will in die Höhe wachsen
Rauchvergiftung nach Saunabrand
Im Sportpark Ismaning hat es gebrannt, die Ursache ist noch unklar. Eine Person wurde ins Krankenhaus gebracht.
Rauchvergiftung nach Saunabrand
Zusammenstoß an der Kreuzung
An einer Kreuzung ist besondere Vorsicht geboten, dennoch nahm eine 40-Jährige einer 58-Jährigen die Vorfahrt.
Zusammenstoß an der Kreuzung
20-Jähriger prallt betrunken in Auto mit Kleinkindern
Betrunken hat ein 20-Jähriger in Kirchheim am Dienstag einen schweren Unfall verursacht.
20-Jähriger prallt betrunken in Auto mit Kleinkindern

Kommentare