Bei einem Auffahrunfall auf der A99 bei Oberschleißheim sind zwei Schwestern im Alter von 89 und 85 Jahren verletzt worden.
1 von 4
Bei einem Auffahrunfall auf der A99 bei Oberschleißheim sind zwei Schwestern im Alter von 89 und 85 Jahren verletzt worden.
Bei einem Auffahrunfall auf der A99 bei Oberschleißheim sind zwei Schwestern im Alter von 89 und 85 Jahren verletzt worden.
2 von 4
Bei einem Auffahrunfall auf der A99 bei Oberschleißheim sind zwei Schwestern im Alter von 89 und 85 Jahren verletzt worden.
Bei einem Auffahrunfall auf der A99 bei Oberschleißheim sind zwei Schwestern im Alter von 89 und 85 Jahren verletzt worden.
3 von 4
Bei einem Auffahrunfall auf der A99 bei Oberschleißheim sind zwei Schwestern im Alter von 89 und 85 Jahren verletzt worden.
Bei einem Auffahrunfall auf der A99 bei Oberschleißheim sind zwei Schwestern im Alter von 89 und 85 Jahren verletzt worden.
4 von 4
Bei einem Auffahrunfall auf der A99 bei Oberschleißheim sind zwei Schwestern im Alter von 89 und 85 Jahren verletzt worden.

Zwei Schwestern bei Unfall verletzt

Rettungshubschrauber im Einsatz: 89-Jährige fährt auf Kleintransporter auf

Bei einem Auffahrunfall auf der A99 bei Oberschleißheim sind eine 89-Jährige und ihre um fünf Jahre jüngere Schwester leicht verletzt worden. 

Oberschleißheim - Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Mittwoch gegen 16.45 Uhr auf der A99 in Fahrtrichtung Salzburg. Der Fahrer eines Kleintransporter aus Ungarn hatte wegen Staus an einer Baustelle verkehrsbedingt abbremsen müssen. Die Fahrerin eines VW Beetle, eine 89-Jährige aus Konstanz, bemerkte das zu spät und fuhr auf den Kleintransporter auf. Wie die Polizei berichtet, blieb der Fahrer des Kleintransporters unverletzt, die 89-Jährige und ihre 85-jährige Schwester erlitten leichte Verletzungen. Eine von ihnen wurde aus Vorsichtsmaßnahme mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der entstandene Schaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf mehrere Tausend Euro.

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Oberschleißheim sicherten die Unfallstelle und beseitigten Trümmerteile. Während des Einsatzes des Rettungshubschraubers musste die Autobahn voll gesperrt werden.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Kirchheim
Florianstraße unter Wasser: Kirchheimer Feuerwehr rückt zum Abpumpen aus
Die Florianstraße in Kirchheim stand am Samstag unter Wasser. Die Helfer der Kirchheimer Feuerwehr rückten mit einer Saugpumpe an.
Florianstraße unter Wasser: Kirchheimer Feuerwehr rückt zum Abpumpen aus
Kranlaster-Unfall: Fahrzeug kippt in der Robert-Koch-Straße um
Kran-Unfall am Mittwochmorgen in der Ottobrunner Robert-Koch-Straße. Der Kranführer blieb unverletzt.
Kranlaster-Unfall: Fahrzeug kippt in der Robert-Koch-Straße um
Medikamententransporter kommt auf A8 ins Schleudern und kippt um
Am Autobahnkreuz München-Süd ist am Montag ein Medikamententransporter im Regen ins Schleudern geraten und umgekippt. Eine Frau wurde verletzt.
Medikamententransporter kommt auf A8 ins Schleudern und kippt um
Grasbrunn
Aus Liebe zur Landwirtschaft
Wettpflügen, Stierschätzen und alte Bulldogs: Keferloher Montag bewahrt Traditionen. Dazu gibt es ein bisschen Politik im Festzelt.
Aus Liebe zur Landwirtschaft