+
Gefährliche Situation: Gegen einen durchfahrenden Regionalexpress hat ein 17-Jähriger seine Hand gehalten. Der Zug war 125 Stundenkilometer schnell.

S-Bahnhof Oberschleißheim: 17-Jähriger hält Hand an durchbrausenden Regionalexpress

Oberschleißheim - Die Hand gegen einen 125 Kilometer schnell fahrenden Zug zu halten – das kann ganz übel ausgehen.

So gesehen hat ein 17 Jähriger aus Attenkirchen (Landkreis Freising) richtig Glück gehabt. Er hatte seine linke Hand am Freitagabend, um 20.45, am S-Bahnhof Oberschleißheim versehentlich gegen den durchfahrenden Regional-Express 4088 gehalten. Und erlitt lediglich eine Prellung. Wie die Polizei ermittelte, hatte der 17-Jährige den nördlichen Treppenaufgang zu Gleis 1 genutzt. Am Bahnsteig drehte er sich nach rechts und kam zu nah an die Bahnsteigkante. Seine Hand touchierte den Zug. Der Lokführer hörte einen Schlag, dachte, er habe einen Wartenden erfasst und leitete sofort eine Schnellbremsung ein. Er erlitt einen Schock und musste abgelöst werden. Im Zug saßen rund 180 Reisende, sie blieben unverletzt. Es kam zu Verspätungen im S-Bahn-Verkehr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kapellensteig-Posse: Stahlbauer wehrt sich
Oberhaching - Eine Brücke, jede Menge Ärger: Der Streit um den Kapellensteig in Oberhaching geht in die x-te Runde. Monatelang galt der Stahlbauer als der Sündenbock für …
Kapellensteig-Posse: Stahlbauer wehrt sich
Unterschleißheimer wollen sich gegen Zuzug wehren
Unterschleißheim - Die Interessensgemeinschaft „Für ein lebenswertes Unterschleißheim“ (IG) will sich gegen den neuen Flächennutzungsplan der Stadt wehren. Ziel ist es, …
Unterschleißheimer wollen sich gegen Zuzug wehren
Pläne für Moschee in Hochbrück platzen
Garching - Die Garchinger Ditib-Gemeinde wird in der ehemaligen Sparkasse in Hochbrück kein islamisches Kulturzentrum samt Gebetssaal errichten.
Pläne für Moschee in Hochbrück platzen
Frau verletzt sich bei Frontalzusammenstoß
Ottobrunn - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Unterhachinger Straße ist eine 58 Jahre alte VW-Fahrerin leicht verletzt worden.
Frau verletzt sich bei Frontalzusammenstoß

Kommentare