+
Baufortschritt: Schon deutlich als Tankstelle zu erkennen ist der Neubau an der B 13.

An der B13: Total-Tankstelle nimmt Gestalt an

  • schließen

Oberschleißheim - Im Rohbau steht die neue Total-Tankstelle am „Kreuzhof“ an der B 13, zwischen Ober- und Unterschleißheim, bereits. Als Erinnerung an den „Kreuzhof“ bleibt lediglich die historische Kapelle mit den Bäumen rundherum stehen.

 Was einst als Biergarten genutzt wurde, muss erhalten bleiben. Auf dem übrigen Gelände aber entsteht eine Tankstelle des Ölkonzerns „Total“, ganz im Sinne des Grundstückseigentümers Alexander Hickl. Über Jahre hatten die Wirtsleute Monika und Volker Kurz um ihr Gasthaus „Kreuzhof“ gekämpft, immer wieder eine Verlängerung des Pachtvertrages erreicht (wir berichteten). Doch am Ende mussten nicht nur sie, sondern auch die Freunde des Kreuzhofs aufgeben, die mit vielen Aktionen für dessen Erhalt geworben hatten: Das Wirtshaus sei „ein Stück Oberschleißheimer Tradition und Kulturgeschichte“, hatte etwa Gaby Hohenberger bei einem „Anti-Abriss-Essen“ im November 2013 argumentiert. Die Oberschleißheimer Gemeinderätin der Grünen hatte den Widerstand gemeinsam mit dem „Bund Naturschutz“ organisiert. Bestimmt ein halbes Dutzend Mal war ein Aufschub erreicht worden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das verrät das Tagebuch der Angeklagten
Angst, Panik, Angst. Diese Gefühle stehen angeblich immer wieder im Mittelpunkt bei Gabriele P. (32), die Ende 2008 ihren damaligen Freund Sebastian H. (27) getötet und …
Das verrät das Tagebuch der Angeklagten
Seniorenhilfe als Genossenschaftsmodell
„Hand in Hand“ nennt sich die Mehrgenerationengenossenschaft, die die freien Wohlfahrtsverbände im Landkreis München vor eineinhalb Jahren gegründet haben. Nun will man …
Seniorenhilfe als Genossenschaftsmodell
Taufkirchner rettet Frauen vor Grapscher
Zivilcourage ist wichtig. Das zeigte jetzt auch wieder ein Taufkirchner, der Frauen vor einem Grapscher rettete. Er selbst wurde dabei auch in Mitleidenschaft gezogen.
Taufkirchner rettet Frauen vor Grapscher
Die Alltagshelden des FC Deisenhofen III
Die dritte Mannschaft des FC Deisenhofen spielt nicht nur mit viel Herzblut Fußball, sondern unterstützt auch die DKMS (Deutsche Knochenmarkspende).
Die Alltagshelden des FC Deisenhofen III

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare