Auffahrunfall im Stau

Vier Verletzte auf der A 92

Oberschleißheim - Vier Verletzte und ein Blechschaden in Höhe von rund 8000 Euro: Das ist die Bilanz eines Auffahrunfalls auf der A 92 am Dreieck Feldmoching in Richtung München.

Aufgrund eines Pannenfahrzeugs kam es dort am Freitagabend zu Behinderungen, wie die Polizei am Montag berichtete. Ein 65-jähriger Münchner in seinem VW Passat musste daher abbremsen. Hinter ihm bemerkte das ein 18-jähriger Skoda-Fahrer aus Regensburg zu spät und fuhr auf. Im Passat erlitten der Fahrer, seine 64-jährige Ehefrau und zwei weitere Mitfahrerinnen im Alter von 25 und 34 Jahren leichte Verletzungen. Der Regensburger blieb unverletzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haar auf Kriegspfad gegen Nachbars Pläne
Empört, empörter, Haar: Die CSU gab den Anstoß beim Widerstand gegen ein Gewerbegebietin Grasbrunn. Die SPD zeiht nach und spricht von  „Hass“ auf die Planung.
Haar auf Kriegspfad gegen Nachbars Pläne
Schock: S-Bahnstrecke 6 Wochen gesperrt
Baulärm rund um die Uhr und keine einzige fahrende S-Bahn: Die Oberschleißheimer sind sauer über die Pläne der Bahn.
Schock: S-Bahnstrecke 6 Wochen gesperrt
Bayerischer Rundfunk besucht Schüler
Das Schild am Klassenzimmer der 4b der Grundschule Schäftlarn ist unübersehbar. „Bitte Ruhe! Radioaufnahme!“ steht hier in blauer und roter Schrift. Schließlich sollen …
Bayerischer Rundfunk besucht Schüler
Gymnasium Kirchheim wird günstiger
Der Rotstift hat regiert – und nun wird der Neubau des Kirchheimer Gymnasiums doch günstiger als geplant. 13 Millionen Euro werden eingespart. Die Kosten schrumpfen von …
Gymnasium Kirchheim wird günstiger

Kommentare