Noteinsatz: S-Bahn-Fahrgäste müssen mit Wartezeiten rechnen 

Noteinsatz: S-Bahn-Fahrgäste müssen mit Wartezeiten rechnen 

Wegen 50 Metern

Wegen 50 Metern: BMW ohne Nummernschild unterwegs - Geldstrafe

Oberschleißheim - Weil er ohne Nummernschild und Versicherung mit seinem BMW über einen Parkplatz in Oberschleißheim gefahren ist, wird ein 36-Jähriger nun zur Kasse gebeten.

Eine Spritztour über einen Supermarktparkplatz in Oberschleißheim am Samstagnachmittag kommt einen 36-jährigen Mazedonier teuer zu stehen. Ohne Nummernschild ist der Mann in seinem 3er-BMW laut Polizei etwa 50 Meter über den Parkplatz gefahren – und prompt von einem Polizisten, der privat vor Ort war, erwischt worden. Der Beamte alarmierte umgehend seine Kollegen. Die stellten fest: Der BMW war weder angemeldet noch versichert. Offenbar stand das Auto zum Verkauf und der mazedonische Besitzer wollte es umparken. Auf ihn kommt nun eine Geldstrafe zu. 

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Buhlen um die besten Hacker
Es geht um Deutschlands Sicherheit: Dafür braucht die Bundeswehr die besten Hacker. Sie sollen an der Uni in Neubiberg zu Cyber-Experten ausgebildet werden.
Buhlen um die besten Hacker
Gereizte Debatte um den Gockl-Neubau
Noch immer ringt der Unterföhringer Gemeinderat um die weitere Entwicklung des ehemaligen Gasthauses Gockl in der Unterföhringer Ortsmitte. Seit 2011 ist das leer …
Gereizte Debatte um den Gockl-Neubau
Junge Helden gesucht
Die Feuerwehren Brunnthal und Hofolding bemühen sich mit einer aufwändigen Plakat-Serie und zwei Aktionstagen um Nachwuchs.
Junge Helden gesucht
„Das Fliegen hat mich geerdet“
Ein Banker und ein Schreinermeister eröffnen eine Gleitflugschule – bei der Suche nach dem Standort landen sie in Sauerlach.
„Das Fliegen hat mich geerdet“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion