Lawinenabgang im Berchtesgadener Land - Großeinsatz

Lawinenabgang im Berchtesgadener Land - Großeinsatz

Wegen 50 Metern

Wegen 50 Metern: BMW ohne Nummernschild unterwegs - Geldstrafe

Oberschleißheim - Weil er ohne Nummernschild und Versicherung mit seinem BMW über einen Parkplatz in Oberschleißheim gefahren ist, wird ein 36-Jähriger nun zur Kasse gebeten.

Eine Spritztour über einen Supermarktparkplatz in Oberschleißheim am Samstagnachmittag kommt einen 36-jährigen Mazedonier teuer zu stehen. Ohne Nummernschild ist der Mann in seinem 3er-BMW laut Polizei etwa 50 Meter über den Parkplatz gefahren – und prompt von einem Polizisten, der privat vor Ort war, erwischt worden. Der Beamte alarmierte umgehend seine Kollegen. Die stellten fest: Der BMW war weder angemeldet noch versichert. Offenbar stand das Auto zum Verkauf und der mazedonische Besitzer wollte es umparken. Auf ihn kommt nun eine Geldstrafe zu. 

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vergewaltigung in Höhenkirchen: Er war der Einzige, der half
Fünf Tage nach der Vergewaltigung einer 16-Jährigen in Höhenkirchen-Siegertsbrunn hat die Polizei den dritten Mittäter festgesetzt. Ein Zeuge schildert die dramatischen …
Vergewaltigung in Höhenkirchen: Er war der Einzige, der half
Unterhaching lässt Luft prüfen
Es liegt was in der Luft. Oder? Das will Unterhaching mit einer Schadstoffmessung herausfinden - und damit Argumente für den Autobahn-Lärmschutz sammeln.
Unterhaching lässt Luft prüfen
Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Tatverdächtiger verhaftet
Entsetzen herrscht in Höhenkirchen-Siegertsbrunn, nachdem zwei Afghanen am Freitag eine 16-jährige Münchnerin vergewaltigt haben. Die Regierung von Oberbayern kündigt …
Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Tatverdächtiger verhaftet
Auf einen Absacker gleich ums Eck
Neuzugänge in der Unterschleißheimer Gastroszene: Jung, frisch und mutig.
Auf einen Absacker gleich ums Eck

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion