Zwei Verletzte

Unfall beim Fahrspurwechsel auf der A92

Oberschleißheim - An der Anschlussstelle Oberschleißheim auf der A92 hat es am Mittwochmorgen gekracht. Zwei Autofahrer wurden dabei verletzt. 

Laut Polizeibericht fuhr ein 47-Jähriger aus dem Landkreis Pfaffenhofen kurz nach 7 Uhr auf die Autobahn Richtung Deggendorf. Er wollte vom Beschleunigungsstreifen auf die linke der beiden Fahrspuren wechseln. Dabei schätzte er die Geschwindigkeit des herannahenden Toyotas eines 24-jährigen Germeringers falsch ein und prallte mit seinem BMW gegen den Toyota. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 20 000 Euro. Kurzzeitig musste die Autobahn gesperrt werden. Es kam aber nur zu leichten Verkehrsbehinderungen. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fingerabdrücke überführen Reifendieb
Fingerabdrücke auf einer Plastikfolie haben einen Dieb überführt, der in Höhenkirchen-Siegertsbrunn vor zwei Monaten Autoreifen aus einer Garage gestohlen hatte. 
Fingerabdrücke überführen Reifendieb
Mit kleinen Motoren auf großem Erfolgskurs
Die Firma „Nanotec“ in Feldkirchen wächst und gedeiht. So gut, dass die Zentrale an der Kapellenstraße einen Neubau bekommt.
Mit kleinen Motoren auf großem Erfolgskurs
Dracula, der Herr über die Proklamation
Richtig gruselig ging es zu bei der Einführung der Prinzenpaare der „Narrhalla Oberschleißheim“.
Dracula, der Herr über die Proklamation
50-Jähriger bei Unfall in Unterhaching verletzt
Ein Autofahrer ist am Montag bei einem Unfall in Unterhaching verletzt worden.
50-Jähriger bei Unfall in Unterhaching verletzt

Kommentare