+

Keller-Einbruch: Polizei schnappt zwei Männer

Zwei Einbrecher hat die Polizei in Ottobrunn praktisch auf frischer Tat ertappt.

Noch in der Nähe des Tatorts hat die Polizei zwei Diebe in Ottobrunn erwischt. Wie die Polizei meldet, hatten ein 18-Jähriger und ein 20-Jähriger am Dienstagnachmittag, um 15.55 Uhr, das Schloss an einem Kellerabteil aufgebrochen, in einem Mehrfamilienhaus an der Putzbrunner Straße. Dort entwendeten sie einen Koffer, Bier und Kleidung im Wert von rund 60 Euro. Ein 29-Jähriger beobachtete den Einbruch und verständigte die Polizei. Die Einsatzkräfte stellten die Männer in der Uhlandstraße, Die beiden hatten noch einen Teil der Beute bei sich. Sie wurden festgenommen, die Haftfrage prüft der Ermittlungsrichter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das sind die neu gewählten Bezirksräte aus dem Landkreis München
Sieben Bezirksräte aus dem Landkreis München sind im neu gewählten oberbayerischen Bezirkstag vertreten. Das Wahlergebnis für die dritte kommunale Ebene spiegelt die …
Das sind die neu gewählten Bezirksräte aus dem Landkreis München
VW prallt auf der A8 in Kipplaster
In das Heck eines Kipplasters ist am Samstagmorgen auf der A8 bei Brunnthal ein 34-jähriger VW-Fahrer geprallt. 
VW prallt auf der A8 in Kipplaster
Miteinander statt Polarisierung
In Pullach wird es nächstes Jahr eine Festveranstaltung geben zu 70 Jahren Grundgesetz. Das hat der Gemeinderat in der vergangenen Sitzung auf Antrag der WiP …
Miteinander statt Polarisierung
264 neue Radl-Tafeln: In Kirchheim sprießt ein Schilderwald
Kirchheim will seine Radweg-Beschilderung vereinheitlichen. Nicht alle sind glücklich über die Zahl der Schilder - und deren Preis.
264 neue Radl-Tafeln: In Kirchheim sprießt ein Schilderwald

Kommentare