+
Symbolfoto

Beim Schwenken

Kran donnert Betonbehälter gegen fünf Autos

  • schließen

Fünf Autos hat ein Kranfahrer mit einem schweren Behälter voll Beton erwischt, als er auf einer Baustelle in Ottobrunn den Kranarm geschwenkt hat. 

Ottobrunn - Der Unfall passierte am Montag gegen 13.20 Uhr auf einer Baustelle in der Caroline-Herschel-Straße in Ottobrunn. Ein 54-jähriger Kranfahrer aus dem Landkreis Böblingen bediente dort sein Arbeitsgerät. Aus bislang noch ungeklärter Ursache schwenkte der Kran, an dem ein mit Beton befüllter Behälter hing, über die Fahrbahn, meldet die Polizei.

Hoher Sachschaden

Dabei stieß der Behälter gegen mehrere geparkte Fahrzeuge: einen Skoda, ein Mercedes, einen Mercedes Transporter, einen Ford Transporter und einen VW Transporter. Der dadurch entstandene Schaden beträgt zusammen über 15.000 Euro. Eine Streife der Polizeiinspektion Ottobrunn wurde von einem Verantwortlichen der Baustelle alarmiert und nahm den Unfall auf.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Klimaneutral leben: Familie wagt das Experiment
Um das Klima zu retten, müssen alle ihren ökologischen Fußabdruck reduzieren. Familie Pinzler-Wessel wagte den Versuch. Sie lebte ein Jahr klimaneutral. Das Ergebnis.
Klimaneutral leben: Familie wagt das Experiment
Zu viel Bäume gefällt? Neubiberger sorgt sich um Schopenhauer Wald
Ein Neubiberger sorgt sich um den Schopenhauer Wald. Die Gemeinde spricht von Vorbereitungen auf den Klimawandel. Das lässt er nicht gelten.
Zu viel Bäume gefällt? Neubiberger sorgt sich um Schopenhauer Wald
Frau fährt Verkehrszeichen um und landet im Feld
Eine Frau ist bei Höhenkirchen-Siegertsbrunn von der Straße abgekommen und in ein Feld gefahren. Das Auto ist jetzt Schrott.
Frau fährt Verkehrszeichen um und landet im Feld
Speiche verfängt sich in Hinterrad - Radfahrer ohne Helm am Kopf verletzt
Den Helm hatte ein 36-jähriger Radfahrer bei einem Sturz in Grünwald dabei, nur aufgesetzt nicht. Deshalb musste er mit einer Platzwunde ins Krankenhaus gebracht werden.
Speiche verfängt sich in Hinterrad - Radfahrer ohne Helm am Kopf verletzt

Kommentare