+

Gefährliche Kreuzung

Beim Abbiegen zusammengekracht

  • schließen

Auf den Gegenverkehr hat eine 24-jährige Frau aus Germering in ihrem Peugeot nicht geachtet, als sie am Donnerstag um 19.40 Uhr vom Haidgraben nach links in die Unterhachinger Straße einbiegen wollte. Es kam zu einem Zusammenstoß.

Ottobrunn - An dieser Ampelkreuzung kracht es immer mal wieder. Zum Zeitpunkt, als die 24-Jährige nach links abbog, kam ihr vom Haidgraben aus südlicher Richtung eine 18-jährige Ottobrunnerin in ihrem Ford Fiesta entgegen. Die beiden Fahrzeuge krachten aufeinander. Dabei verletzte sich die 18-Jährige und ihre Beifahrerin, eine 19-Jährige aus Ottobrunn, leicht. Der Schaden beträgt laut Polizei knapp 5000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

16-Jährige vergewaltigt: Angeklagte verhalten sich respektlos - da wird es dem Richter zu bunt
Im Prozess gegen die mutmaßlichen Vergewaltiger, die in Höhenkirchen im vergangenen Jahr eine 16-Jährige brutal missbraucht haben sollen, hat am Donnerstag der …
16-Jährige vergewaltigt: Angeklagte verhalten sich respektlos - da wird es dem Richter zu bunt
Ungebetener Terrassenkrabbler: Feuerwehr Unterschleißheim auf Krabbenjagd
Einen ungewöhnlichen Einsatz in kleiner Besetzung absolvierte die Feuerwehr Unterschleißheim. Der Übeltäter ist kein Unbekannter.
Ungebetener Terrassenkrabbler: Feuerwehr Unterschleißheim auf Krabbenjagd
Zwei Kilometer lange Ölspur
Eine zwei Kilometer lange Ölspur hat sich am Donnerstagnachmittag quer durch Unterhaching gezogen.
Zwei Kilometer lange Ölspur
Aschheimer Bauerntheater: Rotlicht auf dem Reithof
Mit dem „fast keuschen Josef“ hat das Aschheimer Bauerntheater einen Kassenschlager gelandet.
Aschheimer Bauerntheater: Rotlicht auf dem Reithof

Kommentare