Beim Abbiegen

BMW rammt Radfahrer

Beim Linkssabbiegen hat eine BMW-Fahrerin einen entgegenkommenden Radler übersehen.

Ottobrunn - Der Unfall passierte am Donnerstag kurz nach 13 Uhr auf der Rosenheimer Landstraße in Ottobrunn. Laut Polizei hatte eine 60-jährige Neubibergerin mit ihrem 5er BMW nach links in die Bahnhofstraße einbiegen wollen. Dabei übersah sei einen entgegenkommenden Radfahrer. Sie erfasste mit ihrem Wagen den 18-jährigen Ottobrunner. Beim Sturz zog sich der junge Mann Prellungen zu und wurde vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht, meldet die Polizei. Schaden rund 1000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Autofahrerin prallt im Rausch gegen Laterne
Mit 1,7 Promille Alkohol im Blut ist eine 39-Jährige aus Taufkirchen mit ihrem schwarzen Skoda gegen einen Laternenmast geprallt.
Autofahrerin prallt im Rausch gegen Laterne
Versuchte Tötung in Flüchtlingsunterkunft am Heuweg
Im Streit übers Putzen hat ein 33-jähriger Senegalese einem Landsmann in der Flüchtlingsunterkunft am Heuweg in Oberschleißheim ein Messer in den Rücken gerammt.
Versuchte Tötung in Flüchtlingsunterkunft am Heuweg
Haars Wachstumspläne ecken an
Jugendstilpark, Münchner Straße, Gronsdorf: Haar ist auf heftigem Wachstumskurs. Nicht jedem gefällt‘s.
Haars Wachstumspläne ecken an
„Man muss auf die Natur hören“
Kachel- und Kaminöfen liegen seit einigen Jahren wieder sehr im Trend. Doch woher kommt das Brennholz? Was müssen Nutzer beim Lagern, Anzünden und Verbrennen beachten? …
„Man muss auf die Natur hören“

Kommentare