Aus dem Polizeibericht

Geschnappt: Hund (2) randaliert in Einkaufspassage

Ottobrunn - Für große Aufregung hat ein Hund in einer Ottobrunner Einkaufspassage am Mittwochnachmittag gesorgt. Polizeibeamten konnten den Vierbeiner allerdings dingfest machen.

Während das Frauchen, eine 41-jährige Ottobrunnerin, in der Ladenpassage am Bogen einkaufen war, sollte der Hund, angeleint an ein Apotheken-Werbeschild, eigentlich auf sie warten. Ganz ruhig saß der zweijährige Vierbeiner vor der Apotheke, als ein starker Windstoß das Schild plötzlich umwarf. Der laute Knall des umfallenden Schildes erschreckte den Hund dermaßen, dass dieser losflitzte und durch die Einkaufspassage stürmte - mit der Werbetafel im Schlepptau.

In rastem Tempo und wahnsinnig laut ging es vorbei an Geschäften und aufgeschreckten Kunden, die sich allesamt nach dem lärmenden Wirbelwind umschauten. Die Polizei berichtet von einem „Mordslärm“, den der Hund samt Anhang verursacht haben muss und der auch zwei zufällig anwesende Beamte auf den Plan gerufen hat. Die beiden nahmen die Verfolgung auf und konnten den Hund zügig einfangen. Der Vierbeiner wurde seinem Frauchen übergeben. Wie die Polizei mitteilt, „ist weder Hund noch Schild etwas passiert“.

fp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Göbel: Der Landkreis darf nicht verstädtern
Unterföhring – Die CSU Unterföhring hat nun zum dritten Mal ihren Neujahrsempfang bei einem der großen Unterföhringer Arbeitgeber veranstaltet. Nach der Allianz und Sky …
Göbel: Der Landkreis darf nicht verstädtern
„Unvergessen“: Aus dem Leben der Amoklauf-Opfer
Taufkirchen/Unterhaching – Das Leben der Opfer vom OEZ-Amoklauf beleuchten Gymnasiasten in einem Film. Sie lassen dafür Angehörige zu Wort kommen, auch von Dijamant aus …
„Unvergessen“: Aus dem Leben der Amoklauf-Opfer
Wiedereröffnung schon Ende Februar
Riemerling - Der Brandschaden ist weniger schlimm als erwartet, sodass das Ozon-Hallenbad in Riemerling im Idealfall schon Ende Februar wieder öffnen kann.
Wiedereröffnung schon Ende Februar
ProSiebenSat.1 baut modernen Campus
Unterföhring - Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring: An der Medienallee 7 will das Dax-Unternehmen seine rund 5000 …
ProSiebenSat.1 baut modernen Campus

Kommentare