+
Symbolbild

Rettungshubschrauber-Einsatz

Hochschwangere Fahrschülerin bei Unfall auf A8 verletzt

  • schließen

Eine hochschwangere Fahrschülerin aus Ottobrunn ist verletzt worden bei einem Unfall auf der A8 bei Brunnthal. Die 26-Jährige kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Brunnthal – Ausgelöst hatte den Unfall am Mittwoch zur Mittagszeit ein 77-Jähriger aus Vaterstetten.  Er war auf der A8 Richtung München unterweg, sauf dem Rückweg von einem Skiausflug. Bei stockendem Verkehr war der 77-Jährige mit seinem schweren BMW X3 auf ein vorausfahrendes Fahrschulfahrzeug aus Neubiberg aufgefahren, meldet die Autobahnpolizei. Bei dem Unfall wurde die 26-jährige Fahrschülerin aus Ottobrunn nach derzeitigem Kenntnisstand leicht verletzt. Da die junge Frau hochschwanger ist, wurde sie vorsichtshalber mit dem Rettungshubschrauber zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus geflogen.

Da der Hubschrauber auf der Autobahn landen musste, war eine zeitweise Vollsperrung der Fahrbahn Richtung München unumgänglich.  Es bildete sich ein Rückstau von rund sechs Kilometer Länge.

Der Unfallverursacher, seine Beifahrerin sowie der Fahrschullehrer blieben allesamt unverletzt.

Am BMW X3 entstand ein massiver Frontschaden, am Fahrschulfahrzeug entsprechend an der Heckpartie. Der Zusammenprall war so heftig, dass beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf rund 9000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommunalwahl 2020: Ismaninger Grüne wollen mehr als zwei Sitze - das sind die Kandidaten
Bislang haben die Grünen in Ismaning zwei Sitze im Gemeinderat. Bei der Kommunalwahl 2020 wollen sie sich damit nicht zufrieden geben. Mindestens drei Kandidaten sollen …
Kommunalwahl 2020: Ismaninger Grüne wollen mehr als zwei Sitze - das sind die Kandidaten
„Wenn ich konsumiere, dann...“ - E-Scooter-Fahrer redet sich vor Polizist um Kopf und Kragen
Mit der völlig falschen Aussage zum völlig falschen Zeitpunkt hat sich ein E-Scooter-Fahrer bei einer Polizeikontrolle in Feldkirchen richtig Ärger eingehandelt.
„Wenn ich konsumiere, dann...“ - E-Scooter-Fahrer redet sich vor Polizist um Kopf und Kragen
Helmut Schleich: Nach einem Satz bleibt es totenstill
Bevor Helmut Schleich auf Tour ging, ist er gefragt worden. Bist du sicher, mit „Kauf du Sau“ als Titel? Eine elegante Alternative hätte doch sein können: „Wären Sie …
Helmut Schleich: Nach einem Satz bleibt es totenstill
Pizza-Bote (19) überschlägt sich auf Lieferfahrt
Ein Kunde, der in Unterschleißheim auf seine bestellte Pizza wartete, wurde bitter enttäuscht. Doch noch viel schlimmer erwischte es den Pizzaboten.
Pizza-Bote (19) überschlägt sich auf Lieferfahrt

Kommentare