1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis
  4. Ottobrunn

Bei Rot über die Straße - 89-Jähriger läuft vor Auto

Erstellt:

Von: Günter Hiel

Kommentare

Rettungsdienst
Der Rettungsdienst brachte denn 89-Jährigen ins Krankenhaus (Symbolbild). © dpa

Wahrscheinlich trotz roter Ampel hat ein 89-Jähriger die Putzbrunner Straße in Ottobrunnn überqueren wollen - und ist direkt vor ein Auto gelaufen.

Ottobrunn - Am Montag gegen 14.20 Uhr ist ein 89-Jähriger aus dem Landkreis München nach dem aktuellen Ermittlungsstand trotz für ihn geltenden Rotlichts an einer Fußgängerfurt auf die Putzbrunner Straße gelaufen. Genau vor den VW einer 58-Jährigen aus dem Landkreis. Der Fußgänger wurde vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Polizei sucht Zeugen

Während der Unfallaufnahme kam es vorübergehend zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Münchner Verkehrspolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Kommentare