Brand Ottobrunn Altenheim
1 von 6
Immer wieder muss die Feuerwehr in Ottobrunn Brände in dem Altenheim löschen.
Brand Ottobrunn Altenheim
2 von 6
Immer wieder muss die Feuerwehr in Ottobrunn Brände in dem Altenheim löschen.
Brand Ottobrunn Altenheim
3 von 6
Immer wieder muss die Feuerwehr in Ottobrunn Brände in dem Altenheim löschen.
Brand Ottobrunn Altenheim
4 von 6
Immer wieder muss die Feuerwehr in Ottobrunn Brände in dem Altenheim löschen.
Brand Ottobrunn Altenheim
5 von 6
Immer wieder muss die Feuerwehr in Ottobrunn Brände in dem Altenheim löschen.
Brand Ottobrunn Altenheim
6 von 6
Immer wieder muss die Feuerwehr in Ottobrunn Brände in dem Altenheim löschen.

Es brennt nicht das erste Mal

Wieder Feuer in Altenheim in Ottobrunn

Ottobrunn - In einem Altenheim in Ottobrunn brennt es. Es ist nicht das erste Mal. Die Feuerwehr fordert seit langem einen besseren Brandschutz.

Bereits im Mai hatte es in dem Altenheim in Ottobrunn gebrannt, damals gab es 14 Verletzte und einen Sachschaden von 500.000 Euro. Am Dienstagmorgen musste die Feuerwehr erneut zum Hanns-Seidel-Haus in Ottobrunn ausrücken. 94 Einsatzkräfte waren im Einsatz, das gesamte Obergeschoss musste evakuiert werden. Zum Glück wurde dieses Mal niemand verletzt. 

Am Dienstagmorgen bemerkte ein Bewohner Rauchgeruch und alarmierte die Einsatzkräfte. Ersten unbestätigten Informationen nach sollen sich Materialen, die zu Bodeverlegarbeiten eingesetzt wurden, entzündet haben.

Schon nach dem verheerenden Brand im Mai hatte die Ottobrunner Feuerwehr eine Brandfrüherkennung gefordert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Ismaning
Offenes Voting: Diese Frauen aus dem Landkreis München wollen tz-Wiesn-Madl werden - Voten Sie jetzt!
Diese Frauen aus dem Landkreis München brauchen Ihre Unterstützung: Denn sie alle wollen das tz-Wiesn-Madl 2017 werden. Es kann aber nur eine Gewinnerin geben. 
Offenes Voting: Diese Frauen aus dem Landkreis München wollen tz-Wiesn-Madl werden - Voten Sie jetzt!
Sturm stoppt S-Bahn und vernichtet Zeltlager
Ein weggefegtes Pfadfinderlager, eine gestoppte S-Bahn und zig Bäume auf Autos und Hausdächern: 350 Einsätze verursachten Sturm und Unwetter im Landkreis München. 
Sturm stoppt S-Bahn und vernichtet Zeltlager
Mustang rammt Fiat von der A8 - Frau in Klinik geflogen
Eine Rosenheimerin hat sich am Autobahnkreuz Süd mit ihrem Fiat überschlagen und ist schwer verletzt worden. Ihr Auto war von einem Ford Mustang regelrecht von der A8 …
Mustang rammt Fiat von der A8 - Frau in Klinik geflogen

Kommentare