+
Der Bub wurde mit leichten Prellungen ins Krankenhaus gebracht.

Hinter Fußball her gelaufen

Bub (6) von Auto erfasst

In Ottobrunn ist ein sechsjähriger Bub auf die Straße gelaufen, weil er seinen Fußball holen wollte. Dabei ist er von einem Auto erfasst worden.

Ottobrunn – Ein Bub ist in Ottobrunn auf die Straße gelaufen und von einem Auto erfasst worden. Der Sechsjährige lief, laut Polizei, am Montag um 17.55 Uhr auf Höhe der Hausnummer 15 zwischen geparkten Autos unvermittelt auf die Rosenheimer Landstraße, um seinen Fußball, der auf die Straße gerollt war, zu holen. 

„Ameisen-Ampel“ erneut ausgefallen:

Hier kracht‘s immer wieder

Dabei achtete der Junge nicht auf den Verkehr, eine 28-jährige Frau aus München konnte trotz zähfließendem Verkehr und einer Vollbremsung nicht rechtzeitig anhalten und erfasste den Bub mit ihrem Opel. Der Sechsjährige wurde mit leichten Prellungen vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

ses

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sicherheitsmängel  an der Erich-Kästner-Schule?
Der Hauptausschuss der Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn hat am Donnerstagabend die Haushaltsberatungen abgebrochen. Grund dafür ist die Raumnot in der …
Sicherheitsmängel  an der Erich-Kästner-Schule?
Unfall auf A99: Münchner Promi-Berater und Ehemann sterben - Schickeria entsetzt
Auf der A99 kommt es in Kirchheim bei München zu einem schrecklichen Verkehrsunfall. Zwei Männer sterben noch am Unfallort. Jetzt gibt es neue Details über die Opfer.
Unfall auf A99: Münchner Promi-Berater und Ehemann sterben - Schickeria entsetzt
Taufkirchner kämpfen um Esche an der Dorfstraße
Wie lange die große Esche an der Ecke Dorfstraße/Riegerweg schon dort steht, ist nicht ganz klar. Doch ihre Tage scheinen gezählt – zumindest nach dem Willen der …
Taufkirchner kämpfen um Esche an der Dorfstraße
FDP-Sauerlach: Ärztin will in den Rathaus-Chefsessel
Die FDP Sauerlach will das Rathaus erobern. Bei der Aufstellungsversammlung für den Gemeinderat haben die Liberalen die Internistin und Professorin Ursula Gresser (62) …
FDP-Sauerlach: Ärztin will in den Rathaus-Chefsessel

Kommentare