+
Austretendes Chlorgas im Phönixbad in Ottobrunn hat am Sonntagnachmittag die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

Eine Person verletzt

Chlorgasalarm: Schwimmbad muss evakuiert werden - Großeinsatz der Feuerwehr

Austretendes Chlorgas im Phönixbad in Ottobrunn hat die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Das Freizeitbad musste teilweise evakuiert werden. 

  • Am Sonntagnachmittag (5. Januar) gab es einen großen Feuerwehreinsatz im Phönixbad in Ottobrunn (Landkreis München).
  • 44 Einsatzkräfte der Feuerwehr Ottbrunn rückten gegen 15.40 Uhr an.
  • Chlorgas war ausgetreten. Die Feuerwehr fand schnell das Leck.

Ottobrunn - Gegen 15.30 Uhr löste der Chlorgasmelder des Schwimmbads aus, durch den automatisch die Feuerwehr alarmiert wird. 44 Einsatzkräfte der Feuerwehr Ottobrunn, Polizei und Rettungsdienst rückten zum Phönixbad aus. 

Ottobrunn: Chlorgasalarm im Phönixbad - Großeinsatz der Feuerwehr

Wie sich herausstellte, war im Technikraum  die Dichtung einer Chlorgasflasche defekt. Das Gas strömte aus. Ein Mitarbeiter des Schwimmbads verletzte sich laut Feuerwehr beim Wechseln der Flasche, als er mit Chlorgas in Kontakt kam. Er wurde von der Feuerwehr erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. 

Der Kassenbereich und Vorplatz des Schwimmbads mussten vorsorglich evakuiert werden. Mit einem C-Rohr wurden austretende Chlorgas-Dämpfe vor dem Technikraum niedergeschlagen. 

Anschließend konnten die Einsatzkräfte, ausgerüstet mit speziellen Schutzanzügen, die defekte Flasche abdrehen, und die Gefahr war gebannt.

Alle News und Geschichten aus Ottobrunn und Umgebung lesen Sie immer aktuell und nur bei uns.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kirchheimer Start-up entwickelt Smartphone-Blitzer
Ein Kirchheimer Start-up hat einen Smartphone-Blitzer entwickelt. Über Kameras können so Autofahrer entlarvt werden, die während der Fahrt am Handy tippen. Doch es gibt …
Kirchheimer Start-up entwickelt Smartphone-Blitzer
Heftiger Unfall auf A94: Frau kracht in Mittelleitplanke und kollidiert frontal mit PKW - dann wird sie zur Geisterfahrerin
Eine Frau verlor am Sonntag auf der A94 die Kontrolle über ihren Wagen, krachte in die Mittelleitplanke und kollidierte frontal mit einem PKW. Dann fuhr sie als …
Heftiger Unfall auf A94: Frau kracht in Mittelleitplanke und kollidiert frontal mit PKW - dann wird sie zur Geisterfahrerin
Brunnthaler Gemeinderat: Ärger um Ausweich-Rennstrecke
Viele Reisende umfahren den Stau auf der Salzburger Autobahn gern auf  Ausweichrouten. Der Gemeinderat Brunnthal fordert, diese Strecken sicherer zu machen. 
Brunnthaler Gemeinderat: Ärger um Ausweich-Rennstrecke
JU-Chef sauer: Domain-Affäre spaltet Unterhachinger CSU
Der Ärger um die gekaperten Webseiten der politischen Konkurrenz schlägt hohe Wellen. Der Vorsitzende der JU ist stinksauer und es gab bereits einen Parteiaustritt.
JU-Chef sauer: Domain-Affäre spaltet Unterhachinger CSU

Kommentare