Feuerwehreinsatz
+
Feuerwehreinsatz in Ottobrunn (Symbolbild)

Löscheinsatz

Elektro-Roller fängt in Garage Feuer

  • Günter Hiel
    VonGünter Hiel
    schließen

Ein Elektro-Roller hat in einer Garage in Ottobrunn Feuer gefangen. Die Feuerwehr rückte mit 36 Einsatzkräften an.

Ottobrunn - Der Alarm ging am Mittwoch um exakt 18.31 Uhr ein. Aus bislang unbekannter Ursache hatte der in einer Garage in der Johann-Sebastian-Bach-Straße abgestellte Roller Feuer gefangen, meldet die Feuerwehreinsatzzentrale.

Löscheinsatz unter schwerem Atemschutz

Als die Freiwillige Feuerwehr Ottobrunn eintraf, hatten die Flammen bereits auf in der Garage abgestellte Kleinteile übergegriffen. Dennoch hatte die Feuerwehr die Lage rasch im Griff. Vier Einsatzkräfte unter schwerem Atemschutz löschten Garage und Roller und brachten das Fahrzeug ins Freie. Mit einer Wärmebildkamera wurde die Garage auf eventuelle Glutnester untersucht. Kommandant Eduard Klas war mit 36 Kräften bis gegen 19 Uhr im Einsatz.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare