+
Grund der Sperrung: An der Kreuzung Putzbrunner Straße/Albrecht-Dürer-Straße wird ein Fußgängerüberweg mit einer Ampel eingerichtet.

Am kommenden Montag gehts los

Ampel wird eingerichtet: Putzbrunner Straße bis Ende August gesperrt

An der Putzbrunner Straße in Ottobrunn, nahe Grundschule und Kindergarten, wird eine Ampel installiert. Ein Straßenabschnitt muss dafür gesperrt werden. So verläuft die Umleitung.

Ottobrunn – Das Staatliche Bauamt Freising errichtet in Ottobrunn an der Kreuzung Putzbrunner Straße/Albrecht-Dürer-Straße einen Fußgängerüberweg mit einer Ampel. Da sich in diesem Bereich der Kreisstraße eine Grundschule und ein Kindergarten befinden, benötigen besonders die Kinder eine sichere Querungsmöglichkeit der stark befahrenen Putzbrunner Straße, meldet die Baubehörde. Aus diesem Grund wird die Ampel mit Blindensignalisierung und neuen Wartebereichen errichtet. 

Hierzu sind Umbauarbeiten an den bestehenden Geh- und Radwegen, dem Einmündungsbereich in die Albrecht-Dürer-Straße sowie Höhenanpassungen der Kreisstraße notwendig. Die Arbeiten sind stark witterungsabhängig. Damit die Arbeiten so zügig wie möglich durchgeführt und die Verkehrsbeeinträchtigung so gering wie möglich gehalten werden können, erfolgen ist der betroffene Abschnitt der Putzbrunner Straße von Montag, 5. August, bis Ende des Monats gesperrt.

Der Verkehr der Fahrtrichtung Putzbrunn- Ottobrunn wird über die Oedenstockacher Straße, Hauptstraße und Cramer-Klett-Straße umgeleitet. Der Verkehr Fahrtrichtung Ottobrunn-Putzbrunn wird über die Lenbachallee, Ottostraße und Theodor-Heuss-Straße umgeleitet. Die betroffene Buslinie 212 wird ebenfalls auf die Umleitungsstrecke verlegt. Das Staatliche Bauamt bittet betroffene Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für auftretende Behinderungen.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis München: Zwei weitere Fälle
Das Coronavirus ist immer noch präsent im Landkreis München. Doch die Infektionen werden deutlich weniger. Alle Informationen gibt es hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: Zwei weitere Fälle
Rolle rückwärts beim Hagelschutz: Darum darf BMW nun doch Netze über Parkplatz spannen
Nachdem die Garchinger Stadträte die Pläne zunächst abgelehnt haben, nun doch das Okay: BMW darf seinen Parkplatz in Hochbrück mit einem Netz überspannen. Das ist der …
Rolle rückwärts beim Hagelschutz: Darum darf BMW nun doch Netze über Parkplatz spannen
Mehr Hilfe für suchtkranke Jugendliche
Alkohol, Drogen und das Smartphone: Die Zahl suchtkranker Jugendlicher schnellt auch im Landkreis in die Höhe. Es fehlt an ausreichend Beratungsstellen. Die Grünen …
Mehr Hilfe für suchtkranke Jugendliche
Traum vom Viktualienmarkt geplatzt
Es sollte ein kleiner Viktualienmarkt werden. So stellte sich Giacomo Vitales vor sieben Jahren den Bahnhofsvorplatz in Unterhaching vor – der seiner Familie damals …
Traum vom Viktualienmarkt geplatzt

Kommentare