Ein Rettungswagen.
+
Der Radfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht (Symbolbild)

Wegen Paketdienst-Fahrer

Radler prallt gegen Laternenmast

  • Günter Hiel
    VonGünter Hiel
    schließen

Von einem plötzlich vor ihm auftauchenden Paketausfahrer irritiert, ist ein 69-Jähriger aus Putzbrunn am Donnerstagabend mit seinem Rad in Ottobrunn gegen einen Laternenmast geprallt.

Ottobrunn - Ein 20-jähriger Paketausfahrer aus Aschheim hatte am Donnerstag gegen 18 Uhr seinen Transporter am Seitenstreifen der Putzbrunner Straße in Ottobrunn geparkt. Er wollte um den Wagen herumgehen, um Pakete auszuladen. Dazu trat er laut Polizei auf den Radweg.

Beim Ausweichen gegen Laternenmast

Beim Ausweichversuch steuerte der 69-jährige Putzbrunner zu weit nach rechts und prallte gegen einen Laternenmasten. Der Radfahrer verletzte sich und kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare