Symbolbild, dpa/Friso Gentsch
+
Die Polizei nahm den Unfall auf (Symbolbild).

Von Autofahrer übersehen

Radler wird über Motorhaube geschleudert

  • Günter Hiel
    VonGünter Hiel
    schließen

Bei der Ausfahrt aus einem Parkplatz auf die Rosenheimer Landstraße in Ottobrunn hat ein Münchner einen Radfahrer übersehen. Der prallte gegen den Wagen.

Ottobrunn - Der Unfall passierte am Montag gegen 19.30 Uhr. Ein 36-jähriger Münchner wollte mit seinem Wagen vom Parkplatz der Kreissparkasse auf die Rosenheimer Landstraße einbiegen. Dabei muss er laut Polizei einen Radfahrer (20) aus dem Landkreis München übersehen haben, der entgegen der Fahrtrichtung auf dem Radweg herankam.

Der Radler konnte nicht mehr bremsen, prallte gegen den Wagen, wurde über die Motorhaube geschleudert und stürzte auf die Fahrbahn. Zum Glück erlitt der junge Mann nur Prellungen. Den Schaden schätzt die Polizei auf 500 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare