Fahrerin leicht verletzt

Smart prallt gegen Transporter

Ottobrunn - Leichte Verletzungen hat sich am Montag eine Autofahrerin in Ottobrunn zugezogen, nachdem sie auf der Unterhachinger Straße gegen einen Transporter geprallt war. 

Die 58-Jährige aus Oberhaching wollte gegen 11.15 Uhr die Unterhachinger Straße vom Haidgraben aus ihrem Smart überqueren, berichtet die Polizei. Dabei nahm sie dem 40-jährigen Transporterfahrer aus Oberhaching die Vorfahrt und es kam zum Zusammenstoß. Während der 40-Jährige unverletzt blieb, musste die Unfallverursacherin mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit rund 11 000 Euro. 

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Motorrad-Unfall: Neubiberger (48) schwer verletzt
Böses Ende eines Motorrad-Ausflugs: Ein Neubiberger übersah ein Auto, stürzte und musste mit dem Helikopter ins Krankenhaus gebracht werden.
Motorrad-Unfall: Neubiberger (48) schwer verletzt
Restaurant-Terrasse ein Schwarzbau: Gericht präsentiert Rechnung
Doppelt so groß wie genehmigt hat der Besitzer eines asiatischen Restaurants an der Dachauer Straße (B 471) in Oberschleißheim seine Terrasse angelegt. Die Rechnung für …
Restaurant-Terrasse ein Schwarzbau: Gericht präsentiert Rechnung
31-Jähriger randaliert in Asylunterkunft
Völlig ausgerastet ist ein Mann aus Äthiopien am Sommerfeld in Oberhaching, weil sein Asylantrag abgelehnt wurde. 
31-Jähriger randaliert in Asylunterkunft
Autofahrer verletzt Fußgänger und macht sich aus dem Staub
Unterschleißheim - Ein Autofahrer hat in Lohhof einen Fußgänger (54) verletzt und sich dann einfach aus dem Staub gemacht.
Autofahrer verletzt Fußgänger und macht sich aus dem Staub

Kommentare