Fünf Meter Zaun und Mauer zerstört

Unfall mit zwei Leichtverletzten

  • schließen

Bei einem Unfall in Ottobrunn am Freitag sind zwei Autofahrer leicht verletzt worden, wie die Polizei jetzt mitteilt.

Gegen 17.30 Uhr wollte ein Audi-Fahrer (19) aus Bösel von der Drosselstraße in den Ranhazweg einbiegen und übersah dabei den Mercedes eine 46-jährigen Ottobrunnerin, die auf dem vorfahrtsberechtigten Ranhazweg in Richtung Ortsmitte unterwegs war. Der Mercedes wurde durch den Aufprall auf das gegenüberliegende Grundstück geschoben, wobei fünf Meter Zaun und Mauer sowie ein Verteilerkasten der Telekom in Mitleidenschaft gezogen wurden. Laut Polizei verletzten sich  bei dem Zusammenstoß beide Autofahrer leicht, und es entstand zweimal Totalschaden. Der Gesamtschaden beträgt 37.000 Euro.  

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Streit in Asylunterkunft endet in gefährlicher Körperverletzung
In Grünwald ist am Dienstag ein Streit zwischen zwei Afghanen eskaliert, ein Mann wurde am Arm verletzt.
Streit in Asylunterkunft endet in gefährlicher Körperverletzung
Einbrecher auf Beutezug
Ein Reihenhaus haben Einbrecher in Pullach am Mittwoch ausgeräumt, bei zwei anderen haben sie es ebenfalls versucht.
Einbrecher auf Beutezug
Bankautomat in Grünwald gesprengt: Sind es Serientäter?
In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte erneut einen Bankautomaten gesprengt: dieses Mal in Grünwald. Erst einen Tag zuvor ist eine Bank in Ottobrunn ausgeraubt …
Bankautomat in Grünwald gesprengt: Sind es Serientäter?
Neues atemberaubendes Planetarium vor den Toren Münchens: 10 Fragen, 10 Antworten
Es könnte ein neuer touristischer Anziehungspunkt in der Region München werden: Das ESO Supernova Planetarium und Besucherzentrum. Das erwartet Besucher dort. 
Neues atemberaubendes Planetarium vor den Toren Münchens: 10 Fragen, 10 Antworten

Kommentare