Fünf Meter Zaun und Mauer zerstört

Unfall mit zwei Leichtverletzten

  • schließen

Bei einem Unfall in Ottobrunn am Freitag sind zwei Autofahrer leicht verletzt worden, wie die Polizei jetzt mitteilt.

Gegen 17.30 Uhr wollte ein Audi-Fahrer (19) aus Bösel von der Drosselstraße in den Ranhazweg einbiegen und übersah dabei den Mercedes eine 46-jährigen Ottobrunnerin, die auf dem vorfahrtsberechtigten Ranhazweg in Richtung Ortsmitte unterwegs war. Der Mercedes wurde durch den Aufprall auf das gegenüberliegende Grundstück geschoben, wobei fünf Meter Zaun und Mauer sowie ein Verteilerkasten der Telekom in Mitleidenschaft gezogen wurden. Laut Polizei verletzten sich  bei dem Zusammenstoß beide Autofahrer leicht, und es entstand zweimal Totalschaden. Der Gesamtschaden beträgt 37.000 Euro.  

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Plakat-Streit um Markwort: Etappensieg für den BR
Im Streit um ein Wahlplakat des Landkreis-Süd-FDP-Kandidaten Helmut Markwort hat der Bayerische Rundfunk nach eigener Mitteilung einen Sieg errungen: Der Sender hat …
Plakat-Streit um Markwort: Etappensieg für den BR
CSU will Gymnasium in Unterbiberg
Ein zweites Gymnasium in Neubiberg will die CSU. Genauer gesagt: in Unterbiberg. Aus zwei Gründen.
CSU will Gymnasium in Unterbiberg
Ottobrunn: Feuerwehr muss im 4. Stock brennenden Kühlschrank auf Balkon löschen
Mehr als 60 Feuerwehrler mussten am Freitag wegen eines brennenden Kühlschranks ausrücken. Eine junge Frau wurde bei dem Brand leicht verletzt.
Ottobrunn: Feuerwehr muss im 4. Stock brennenden Kühlschrank auf Balkon löschen
Schnelle Hilfe für verletzten Radfahrer 
Bei einem Verkehrsunfall in Oberschleißheim hat sich ein Radfahrer am Rücken verletzt. Zum Glück für ihn eilten ihm zwei Zeugen  sofort zur Hilfe.
Schnelle Hilfe für verletzten Radfahrer 

Kommentare