Trotz Hochwasser: Vater fährt mit zwei jungen Töchtern mit Schlauchboot auf Isar - es geht böse aus

Trotz Hochwasser: Vater fährt mit zwei jungen Töchtern mit Schlauchboot auf Isar - es geht böse aus
+
Die Polizei konnte den Mann ermitteln.

An der Seebauerstraße

Zeugin beobachtet Fahrerflucht  - Der Schuldige wollte tricksen

  • Marc Schreib
    vonMarc Schreib
    schließen

Ein Pkw-Fahrer, der einen Unfall verursacht hatte,  wollte sich von dannen machen. Aber er hatte Pech.

Ottobrunn - Eine Zeugin hat am Mittwoch um 12 Uhr auf der Seebauerstraße beobachtet, wie ein Audi-Fahrer in einen Parkplatz einfahren wollte und dabei seitlich einen Skoda touchierte. Sie machte den Herrn auf den Unfall aufmerksam, woraufhin dieser einen Zettel am Skoda anbrachte. Darauf stand jedoch nichts, wie die Dame geistesgegenwärtig herausfand. Sie hatte sich das Kennzeichen notiert und verständigte die Polizei. Jetzt bekommt der Fahrer, der sich als ein 82-jähriger Höhenkirchner herausstellte, eine Anzeige wegen Fahrerflucht. Auch die Führerscheinstelle wird informiert.

Lesen sie auch: Hitzestau: Mit diesen Tipps kühlen Sie Ihr Auto schnell wieder ab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwischen Zug und Bahnsteigkante eingeklemmt
Verletzungen am Bein und einen Nasenbeinbruch hat ein Mann aus Taufkirchen erlitten, als er am S-Bahnhaltepunkt Westkreuz beim Einsteigen in den Spalt zwischen S-Bahn …
Zwischen Zug und Bahnsteigkante eingeklemmt
Schock am Morgen: Mitarbeiterin entdeckt Feuer im Supermarkt - Brand vernichtet alle Lebensmittel
Einen erheblichen Schaden hat eine brennende Kühltruhe im Rewe-Markt in Ismaning verursacht. Alle Lebensmittel wurden vernichtet.
Schock am Morgen: Mitarbeiterin entdeckt Feuer im Supermarkt - Brand vernichtet alle Lebensmittel
Ohne Führerschein: Geparkte Autos demoliert
Ein 18-Jähriger hat am Sonntagmorgen in der Ludwig-Thoma-Straße in Grünwald mehrere Autos demoliert.
Ohne Führerschein: Geparkte Autos demoliert
Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt
Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt

Kommentare