Ins Heck eines Containerfahrzeugs bohrt sich dieser Skoda.
+
Ins Heck eines Containerfahrzeugs bohrt sich dieser Skoda.

Unfall auf A 99

Pkw bohrt sich in Lkw-Heck

  • Martin Becker
    vonMartin Becker
    schließen

Spektakulärer Auffahrunfall auf der A 99: Danach bildete sich ein langer Stau.

Ottobrunn - Das hätte auch schlimmer ausgehen können: Glück hatte am Donnerstag ein Skoda-Fahrer, der auf der A 99 bei Ottobrunn gegen 13.30 Uhr auf ein Containerfahrzeug auffuhr und unter dessen Heck eingeklemmt wurde. Obwohl der Skoda zertrümmert wurde, gelang es dem Fahrer noch auszusteigen; er kam später ins Krankenhaus und hatte laut Autobahnpolizei Hohenbrunn „nur einen Kratzer an der Stirn“. Auf der Autobahn bildete sich ein Rückstau bis zum Kreuz München-Süd. Die Feuerwehr Ottobrunn sicherte bis zum Eintreffen weiterer Rettungskräfte die Unfallstelle.

Insgesamt kam es am Donnerstag zu weiteren fünf Unfällen auf der A 99. Lauter Kleinigkeiten mit Blechschäden, teilte die Autobahnpolizei Hohenbrunn mit.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt
Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt
Zerkarien-Alarm: Wieder Bade-Dermatitis in Furth
Die Zerkarien im Further Bad haben sich offenbar trotz großer Bemühungen nicht aus dem Wasser entfernen lassen. Viele Badegäste klagen über Ausschläge und Juckreiz.
Zerkarien-Alarm: Wieder Bade-Dermatitis in Furth
Kein Platz für den Sportverein
Nach der Sanierung dürfen die Mitglieder nicht mehr in der Turnhalle des Lise-Meitner-Gymnasiums trainieren.
Kein Platz für den Sportverein
Lob von allen Seiten: So schlägt sich Neu-Bürgermeister Markus Böck (CSU)
Seit 100 Tagen ist Oberschleißheims Bürgermeister Markus Böck nun im Amt. Die Bilanz, seine eigene und die der anderen Fraktionen, fällt gut aus.
Lob von allen Seiten: So schlägt sich Neu-Bürgermeister Markus Böck (CSU)

Kommentare