+

Unfall mit 22.000 Euro Schaden in Ottobrunn

Vorfahrt genommen: Frau im Krankenhaus

Ottobrunn - Eine 60-Jährige übersah beim Abbiegen den Wagen eines Münchners, die Pkw kollidierten. Die Frau wurde verletzt.

Im Krankenhaus endete die Fahrt am frühen Freitagmorgen für eine Frau aus Ottobrunn: Sie wurde bei einem Auffahrunfall verletzt. 

Die 60-Jährige war, wie die Polizei mitteilt, um 5 Uhr auf der Ottobrunner Straße ortsauswärts unterwegs und wollte links auf die Staatsstraße 2078 in Richtung Unterhaching abbiegen. Die Ampelanlage war zu dieser Uhrzeit noch ausgeschaltet. 

Beim Abbiegen übersah sie den Pkw eines Münchners (61), der auf der Staatsstraße von Unterhaching kommend unterwegs war. Die Wagen kollidierten. Der Schaden beträgt insgesamt 22 000 Euro. Die Feuerwehr aus Unterhaching reinigte die Straße von auslaufenden Flüssigkeiten.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bewegender Abschied von einer Pullacher Legende
Mit einer bewegenden Trauerfeier ist am Dienstag Odilo Helmerich beerdigt worden. Sehr viele Freunde, politische Wegbegleiter wie auch Berufskollegen nahmen von dem …
Bewegender Abschied von einer Pullacher Legende
Kleine Rösterei bringt Stärken jedes Einzelnen groß raus
Die Lebenshilfe-Werkstatt in Putzbrunn produziert eigenen Kaffee. Davon profitieren nicht nur die Mitarbeiter vor Ort, sondern auch die in anderen Werkstätten für …
Kleine Rösterei bringt Stärken jedes Einzelnen groß raus
Ilse Ertl und Nikolaus Kraus wollen in den Landtag
Die Freien Wähler haben sich entschieden. Mit Nikolaus Kraus (52) und Ilse Ertl (52) hat die Partei ihre beiden Direktkandidaten für die Landtagswahl im Herbst bestimmt.
Ilse Ertl und Nikolaus Kraus wollen in den Landtag
Ausnahmen fürs Parkengibt es nur in der Mühlgasse
Wenn der FC Bayern in der Allianz Arena spielt, wird Garching zum Parkplatz Tausender Fans. Besonders betroffen: die Mühlgasse.
Ausnahmen fürs Parkengibt es nur in der Mühlgasse

Kommentare