+

Unfall mit 22.000 Euro Schaden in Ottobrunn

Vorfahrt genommen: Frau im Krankenhaus

Ottobrunn - Eine 60-Jährige übersah beim Abbiegen den Wagen eines Münchners, die Pkw kollidierten. Die Frau wurde verletzt.

Im Krankenhaus endete die Fahrt am frühen Freitagmorgen für eine Frau aus Ottobrunn: Sie wurde bei einem Auffahrunfall verletzt. 

Die 60-Jährige war, wie die Polizei mitteilt, um 5 Uhr auf der Ottobrunner Straße ortsauswärts unterwegs und wollte links auf die Staatsstraße 2078 in Richtung Unterhaching abbiegen. Die Ampelanlage war zu dieser Uhrzeit noch ausgeschaltet. 

Beim Abbiegen übersah sie den Pkw eines Münchners (61), der auf der Staatsstraße von Unterhaching kommend unterwegs war. Die Wagen kollidierten. Der Schaden beträgt insgesamt 22 000 Euro. Die Feuerwehr aus Unterhaching reinigte die Straße von auslaufenden Flüssigkeiten.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das Ismaninger Kraut verschwindet
Einst vom Freisinger Bischof eingefordert, droht das Ismaninger Kraut heute zu verschwinden. Die letzten Kraut-Bauern kämpfen nun für seinen Erhalt. Die „Arche des …
Das Ismaninger Kraut verschwindet
„Für mich erfüllt sich ein Kindheitstraum“
Dagmar Haßelbacher übernimmt von Thomas Adam den Brunnthaler Dorfladen. Eröffnung ist am 1. März.
„Für mich erfüllt sich ein Kindheitstraum“
Der Zauber von Winnetou verfliegt
Dutzende seiner abenteuerlichen Reiseerzählungen wurden verfilmt und vertont, die Romane weltweit millionenfach verkauft und gelesen: Karl May ist einer der …
Der Zauber von Winnetou verfliegt
S1-Sperrung zwischen Feldmoching und Freising erst 2018
Viel Aufregung löste die Ankündigung von Bürgermeister Christian Kuchlbauer (FW) aus, der im Gemeinderat eine Sperrung der S1-Strecke zwischen Feldmoching und Freising …
S1-Sperrung zwischen Feldmoching und Freising erst 2018

Kommentare