Polizei sucht Besitzer

Zwei Radldiebe in Ottobrunn gefasst

Passanten haben zwei Männer beim Radldiebstahl beobachtet und die Verfolgung aufgenommen.

Ottobrunn - Die beiden Männer, zwei in Ottobrunn wohnende Bulgaren (29 und 31), waren den Passanten verdächtig vorgekommen. Wie die Polizei mitteilt, hatten die Zeugen am Sonntag kurz vor 20 Uhr am Fahrradständer in der Eichendorffstraße in der Nähe des Bahnhofs Ottobrunn beobachtet, wie sich die Männer an zwei verschlossenen Rädern zu schaffen machten. Als sie die Räder mitnahmen, stiegen die Zeugen ins Auto, nahmen die Verfolgung auf und riefen außerdem die Polizei. Die Radldiebe bekamen eine Anzeige wegen Diebstahls. Noch unklar ist, wem die Räder gehören. Die Polizei hat sie sichergestellt, die Besitzer können sie in der Ottobrunner Dienststelle abholen. Das eine Fahrrad, Typ Cyco Premium, ist weiß-silber und hat ein blaues Schloss. Das zweite Rad ist blau und von der Marke Gazelle.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare