Hubschrauber bringt Verletzte in Klinik

Pferd wirft Reiterin (22) ab

Grünwald - Bei einem Reitunfall hat sich eine Münchnerin in Grünwald verletzt.

Die 22-Jährige wurde mit einem Hubschrauber ins Klinikum Harlaching geflogen.

Mit einer Bekannten war die Münchnerin am Freitag zu einem Reitausflug aufgebrochen. Im Grünwalder Forst scheute das Pferd gegen 19.15 Uhr ohne erkennbaren Grund, teilt die Polizei mit. Das Tier warf die 22-Jährige ab – sie stürzte auf die rechte Hüfte. Wegen Verdachts auf größere Verletzungen wurde der Helikopter angefordert. Die 22-Jährige konnte aber im Krankenhaus ambulant behandelt werden. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rollender Supermarkt macht in  Unterschleißheim Station
Von frischen Tomaten bis zur Thunfischkonserve: Ein rollender Supermarkt hält ab 7. Mai regelmäßig montags am Rathausplatz in Unterschleißheim. Hier können sich dann die …
Rollender Supermarkt macht in  Unterschleißheim Station
S-Bahn-Schütze von Unterföhring: Das Urteil ist gefallen
Der Vorfall am S-Bahnhof Unterföhring erschütterte die ganze Region: Eine Polizistin wurde durch Schüsse schwerst verletzt. Am Freitag soll das Urteil gegen den Schützen …
S-Bahn-Schütze von Unterföhring: Das Urteil ist gefallen
Jugendlicher (17) ist verschwunden - wer hat Deniz gesehen?
Ein 17-Jähriger wird seit gestern Abend in den sozialen Medien gesucht. Er stammt offenbar aus dem südlichen Landkreis. Wer hat Deniz S. gesehen?
Jugendlicher (17) ist verschwunden - wer hat Deniz gesehen?
Knappe Mehrheit gegen Sicherheitswacht
Sorgt eine ehrenamtliche Sicherheitswacht für ein besseres Sicherheitsgefühl oder nicht? Darüber hat der Unterschleißheimer Stadtrat entschieden.
Knappe Mehrheit gegen Sicherheitswacht

Kommentare