Ein beliebtes Edeka-Produkt wurde zurückgerufen. Der Verzehr des Lebensmittels könnte für Verbraucher gefährlich werden.

Ein beliebtes Edeka-Produkt wurde zurückgerufen. Der Verzehr des Lebensmittels könnte für Verbraucher gefährlich werden.

Pflegeheim mit 180 Betten und Hotelcharakter

Unterschleißheim - Die Vergrößerung des künftigen Unterschleißheimer Seniorenheims an der Feldstraße wurde im Bauausschuss bei nur einer Gegenstimme beschlossen.

Durch einige bauliche Änderungen sollen für den paritätischen Wohlfahrtsverband als Betreiber ideale Bedingungen geschaffen werden.

Die Etagenplanung sieht vor, dass die drei Finger des Seniorenheims Richtung Süden etwas verlängert werden. Gerd Ekemann, der Geschäftsführer von Engelhardt Architekten aus Schwabach, begründete die Veränderung damit, dass dadurch 20 bis 22 Zimmer pro Gruppe entstehen können. Nur so sei ein wirtschaftlicher Betrieb möglich.

Keine Änderungen gibt es bei der Höhe des Seniorenheims, dessen drei Finger mit sechs, fünf und vier Stockwerken inklusive Erdgeschoss stufenmäßig angeordnet sind. Eine Anfrage für einen siebten Stock lehnt die Stadt Unterschleißheim ab. Der zentrale Eingangsbereich soll nur für Krankenwagen, Notarzt und Taxi erreichbar sein. Beim Betreten des Gebäudes sollen sich die Unterschleißheimer „wie in einem Hotel und nicht wie in einem Krankenhaus fühlen“.

Für den Eingangsbereich sind eine Cafeteria mit kleiner Bar, ein Konferenzbereich, ein Friseur und ein Physiotherapeut vorgesehen. Ekemann erklärte zudem, dass der Investor und der Betreiber derzeit die Errichtung von elf bis 13 betreuten Wohnungen in dem Gebäude mit 180 Pflegebetten durchrechnen. Die Veränderungen wurden bis auf die Gegenstimme von Reichart vom Bauausschuss befürwortet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Busfahrer schläft am Steuer ein - dann fliegen Metallsplitter über die A8 
Fünf beschädigte Autos, zwei ramponierte Reisebusse und 20.000 Euro Sachschaden wegen ein paar Sekunden Unaufmerksamkeit.
Busfahrer schläft am Steuer ein - dann fliegen Metallsplitter über die A8 
Mercedes-Fahrer klebt Folie auf sein Auto - und muss jetzt hohe Strafe zahlen
Dass er seinen pompösen Mercedes-Geländewagen optisch aufhübschen wollte, musste ein 24-jähriger Münchner in Grünwald büßen.
Mercedes-Fahrer klebt Folie auf sein Auto - und muss jetzt hohe Strafe zahlen
FDP-Politiker macht fatale Krebserkrankung öffentlich: „Ich habe mit dem Leben abgeschlossen“
Jimmy Schulz ist Bundestagsabgeordneter der FDP aus dem Landkreis München und hat Krebs im Endstadium. In einem emotionalen, offenen Interview offenbart er seine …
FDP-Politiker macht fatale Krebserkrankung öffentlich: „Ich habe mit dem Leben abgeschlossen“
Audi schwenkt in Gegenverkehr - und rast frontal in Familien-Auto
Bei einem Frontalzusammenstoß am Samstag auf der Wolfratshauser Straße in Sauerlach ist eine 35-Jährige aus Wolfratshausen schwer verletzt worden.
Audi schwenkt in Gegenverkehr - und rast frontal in Familien-Auto

Kommentare