+
Die alte Wäscherei wird gerade abgerissen. Hier soll die neue Kinderklinik entstehen.

Platz für neue Kinderklinik

  • schließen

Haar - Auf dem Klinikgelände in Haar wird zur Zeit die alte Wäscherei abgerissen. Seit vielen Jahren war sie nicht mehr in Betrieb. An der Von-Braunmühl-Straße entsteht nun Platz für eine Kinderklinik.

„Die ersten Baumaßnahmen sollen heuer beginnen“, sagt Anton Oberbauer, Leiter der Heckscher-Klinik. Ab Herbst wird der Bezirk Oberbayern auf der 3000 Quadratmeter großen Bodenplatte ein zweistöckiges Zentrum für Kinder- und Jugendpsychiatrie bauen. Zwölf Millionen Euro investiert der Bezirk für die Spezialklinik. Zwei Jahre später, ab September 2018, können die jungen Patienten – so ist der Plan – die Stationen beziehen und im Innenhof des Krankenhauses spielen. „Wie werden insgesamt 40 neue Betten im Münchner Raum anbieten“, sagt Oberbauer. Die Nachfrage nach Plätzen in der Kinderpsychiatrie ist sehr groß. „Doch wir stoßen in der Deisenhofener Straße räumlich an unsere Grenzen.“ Deshalb wird nun in Haar neu gebaut. Die kbo-Heckscher Klinik baut in Haar 20 neue Betten für geistig behinderte Kinder mit psychischen Erkrankungen. Eine Station mit zehn Betten ist für Kinder mit Entwicklungsstörungen vorgesehen. Zudem wird eine Tagesklinikgruppe mit elf Plätzen von Obergiesing nach Haar verlagert. Dafür entsteht Platz im Haupthaus an der Deisenhofener Straße: Hier werden 20 neue Betten für die Kinder-Psychiatrie geschaffen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kirchheim baut ein neues Zentrum
„Kirchheim 2030“ wird es geben: Mit 71,7 Prozent hat sich eine große Mehrheit am Sonntag beim Bürgerentscheid fürs neue Ortszentrum ausgesprochen. Es war eine letzte …
Kirchheim baut ein neues Zentrum
Wahl-Ticker: Fünf Kandidaten aus dem Landkreis München im Bundestag
Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen zur Bundestagswahl gibt‘s hier im Wahl-Ticker - ebenso wie alle Infos und das Ergebnis zum Bürgerentscheid in Kirchheim über das …
Wahl-Ticker: Fünf Kandidaten aus dem Landkreis München im Bundestag
Garchinger (26) stürzt betrunken in U-Bahn-Gleis und stirbt
Tragischer Unfall beim U-Bahnhalt OEZ: Am Sonntagmorgen ist ein 26-Jähriger betrunken in die Gleise gestürzt. Der Fahrer der nahenden U-Bahn legte eine Notbremsung ein, …
Garchinger (26) stürzt betrunken in U-Bahn-Gleis und stirbt
Feringasee-Mord: Ein Detail gibt nach der Obduktion Rätsel auf
Zwei Wochen nach dem Fund der Leiche von Beatrice F. († 35) am Feringasee kristallisiert sich das Motiv heraus. Nach tz-Informationen hatte das Opfer schon länger einen …
Feringasee-Mord: Ein Detail gibt nach der Obduktion Rätsel auf

Kommentare