Trauer um Stan Lee - Erfinder der Superhelden ist tot 

Trauer um Stan Lee - Erfinder der Superhelden ist tot 

Polizei beendet riskante Autofahrt

Ziemlich gefährlich unterwegs gewesen ist ein Autofahrer (79) am Sonntagnachmittag bei Garching.

Eine gefährliche Autofahrt hat ein 79-Jähriger unbeschadet überstanden. Wie die Polizei meldet, war der Autofahrer am Sonntagnachmittag, 14.45 Uhr, auf der Freisinger Landstraße unterwegs und fuhr von München Richtung Garching. Kurz vor Dirnismaning kam er mit seinem Wagen von der Straße ab, streifte eine Leitplanke – und fuhr dennoch weiter. Allerdings in Schlangenlinien, wie Zeugen beobachten. Zwischen Dietersheim und Mintraching verlor der Rentner erneut die Kontrolle über sein Auto, streifte wieder eine Leitplanke und konnte erst 200 Meter weiter von der Polizei gestoppt werden. Der 79-Jährige hatte zwar seine Fahrt unbeschadet überstanden. Wie sich aber zeigte, leidet er offensichtlich unter einer körperlichen Krankheit, die zu seinem riskanten Fahrverhalten geführt hat. Am Pkw und an den Leitplanken entstand ein Sachschaden von etwa 7000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zusammenstoß beim Abbiegen
Zusammenstoß an der Kreuzung: Eines der beteiligten Autos war nach einem Unfall in Schäftlarn nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden.
Zusammenstoß beim Abbiegen
Autofahrer kracht betrunken in die Leitplanke
 Betrunken ist ein 48-Jähriger in Aschheim mit seinem Auto in die Leitplanke gerauscht.
Autofahrer kracht betrunken in die Leitplanke
Wachstum kommt Brunnthal teuer zu stehen
Den Entwicklungen im Ballungsraum München kann sich auch die Gemeinde Brunthal nicht entziehen. Bürgermeister Stefan Kern führte auf der Bürgerversammlung aus, was das …
Wachstum kommt Brunnthal teuer zu stehen
Ex-Gemeinderat vermisst gute Anbindung ans Gewerbegebiet
Hans Gürster wünscht sich eine bessere Anbindung ans Gewerbegebiet am Grünwalder Weg in Unterhaching. Wer kein Auto habe, sei aufgeschmissen. Auch der Seniorenbus, den …
Ex-Gemeinderat vermisst gute Anbindung ans Gewerbegebiet

Kommentare