Blitzermarathon

Polizei erwischt Raser bei Fischerhäuser

Ismaning - Viel zu schnell war am Donnerstag ein 31-jähriger Autofahrer zwischen Fischerhäuser (Gemeinde Ismaning) und Hallbergmoos unterwegs. Und das am Tag des Blitzermarathons.

Prompt ging der Moosburger auf der Ortsverbindungsstraße der Polizei ins Netz. Mit 91 Kilometern pro Stunde war er Spitzenreiter an diesem Tag. Erlaubt sind in diesem Abschnitt 60 Kilometer pro Stunde. Den Opel-Fahrer erwarten 80 Euro Geldbuße und ein Punkt in Flensburg.mh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinderbetreuung: Eltern müssen mehr zahlen
Die Gemeinde Grasbrunn muss draufzahlen, wenn es um die Verpflegung der Kinder in den Betreuungseinrichtungen geht. Deshalb steigen ab September die Gebühren.
Kinderbetreuung: Eltern müssen mehr zahlen
Staatsforsten: Vertragsverlängerung noch nicht vom Tisch  
Die Staatsforsten sind verwundert, dass der Begegnungshof in Wörnbrunn seine Tiere schon an andere Höfe abgibt. Die Behörde hält eine Verlängerung des Vertrags für …
Staatsforsten: Vertragsverlängerung noch nicht vom Tisch  
Oberschleißheim sperrt sich gegen Business-Campus
„Nicht mehr hinnehmbar“ findet Oberschleißheim den Verkehr, den der Business-Campus in Unterschleißheim produzieren wird. Entweder es gibt eine gemeinsame Lösung - oder …
Oberschleißheim sperrt sich gegen Business-Campus
Zu schnell unterwegs: BMW überschlägt sich
Weil er auf der kurvenreichen Strecke im Bereich der Dürnsteiner Brücke bei Schäftlarn deutlich zu schnell unterwegs war, hat sich ein 23-Jähriger in seinem BMW …
Zu schnell unterwegs: BMW überschlägt sich

Kommentare