Polizei fasst fünf bewaffnete Autoknacker auf der A-99

Aschheim - Polizeibeamte der Fahndungskontrolle Ost haben fünf rumänische Männer nach einem Autodiebstahl vorläufig festgenommen.

Am Mittwoch gegen 22.30 Uhr kontrollierten die Beamten an einem Rastplatz der A 99 die Männer, die mit zwei weißen Lieferwagen unterwegs waren. Die Überprüfungen ergaben, dass beide Fahrzeuge in Spanien entwendet wurden. In den Fahrzeugen fanden die Beamten in diversen Verstecken eine große Anzahl an Munition, Messern, Aufbruchwerkzeuge sowie Maskierungen. Ein Luftgewehr lag ohne die notwendige Kennzeichnung unter einer Schlafmatratze in einem der Lieferwagen. Die Polizei nahm die Ermittlung bezüglich der Fahrzeuge und des Diebesguts auf.

Die fünf Männer sind vorläufig festgenommen und werden dem Haftrichter in München vorgeführt. vb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbemerkt hunderte Paletten am Taufkirchner Bahnhof geklaut
Mit einem Laster haben Diebe gleich zweimal in Taufkirchen dutzende Paletten geklaut.
Unbemerkt hunderte Paletten am Taufkirchner Bahnhof geklaut
Auf Wandertour mit dem Rollator: Diese Oberhachingerin (84) hat die besten Routen entdeckt
Jeden Tag macht sich die 84-jährige Anneliese Schwink von ihrem Zuhause in der Seniorenresidenz Deisenhofen mit ihrem Rollator auf den Weg durch den Ort. Inzwischen hat …
Auf Wandertour mit dem Rollator: Diese Oberhachingerin (84) hat die besten Routen entdeckt
Wohnbau-Bremse und Co.: Das sind die drei zentralen Wahlkampf-Themen der CSU
Die CSU Haar setzt im Wahlkampf auf drei thematische Pfeiler. Beim Wohnungsbau etwa will der Ortsverband kräftig auf die Bremse treten. Als Vorbild dient Erding.
Wohnbau-Bremse und Co.: Das sind die drei zentralen Wahlkampf-Themen der CSU
Zwei bekiffte Autofahrer in Unterhaching
Bei üblichen Kontrollen hat die Polizei am Dienstag gleich zwei bekiffte Autofahrer in Unterhaching aus dem Verkehr gezogen.
Zwei bekiffte Autofahrer in Unterhaching

Kommentare