Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer

Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer
+

Schwerer Raub mit Schusswaffe in Ismaning

Polizei nimmt betrügerische Autoverkäufer fest

Die Polizei hat heute morgen die beiden betrügerischen Autoverkäufer gefasst, die in Ismaning einen 64-Jährigen aus Bremen, der ein Auto kaufen wollte, brutal ausgeraubt hatten (wir berichteten).

Ismaning– Der Bremer war im Internet auf einen günstigen Mercedes A-Klasse gestoßen und am 11. Januar für den Autokauf extra nach München gefahren. In den Abendstunden traf er in Schwabing an der Dietlindenstraße auf den vermeintlichen Verkäufer sowie kurz darauf auf dessen Bruder. Unter dem Vorwand einer Probefahrt brachten die beiden den 64-Jährigen dazu, mit ihnen ins Gewerbegebiet nach Ismaning zu fahren, das zu diesem Zeitpunkt wenig frequentiert war.

Auf der Münchner Straße, bremste der Fahrer plötzlich stark ab, gleichzeitig umklammerte der hinten im Auto sitzende Bruder den 64-Jährigen und hielt ihn fest. Wie die Polizei mitteilt, forderten die beiden Männer die Herausgabe des Kaufgeldes und bedrohten den Bremer mit einer silbernen Faustfeuerwaffe. Der 64-Jährige gab den beiden mehrere Tausend Euro und musste anschließend das Auto verlassen. Die Täter flüchteten.

 Der Bremer verständigte die Polizei und fuhr mit dem Zug nach Hause. Erste Fahndungen verliefen ohne Erfolg, meldet die Polizei, doch einige Tage später wurde der Mercedes im Münchner Norden entdeckt. Es stellte sich heraus, dass der Wagen am 30. Dezember im baden-württembergischen Sindelfingen gestohlen worden war. Die Kripo ermittelte einen 21-Jährigen und einen 26-Jährigen, beide Brüder wohnen in Baden-Württemberg. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde Haftbefehl erlassen. Heute Morgen führten Polizeibeamte aus Bayern und Baden-Württemberg in der Wohnung der Brüder im Raum Sindelfingen eine Durchsuchung durch und nahmen die beiden fest.  mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feldkirchen: Brand in Reifenlager - Polizei gibt Update
Offenbar kam es am Samstagabend in Feldkirchen zu einem Brand in einem Reifenlager. Die Polizei München fordert alle Anwohner dazu auf, im Haus zu bleiben.
Feldkirchen: Brand in Reifenlager - Polizei gibt Update
Ismaning: Christel Karger erhält Weißen Engel
Ismaning: Christel Karger erhält Weißen Engel
Rollender Supermarkt macht in  Unterschleißheim Station
Von frischen Tomaten bis zur Thunfischkonserve: Ein rollender Supermarkt hält ab 7. Mai regelmäßig montags am Rathausplatz in Unterschleißheim. Hier können sich dann die …
Rollender Supermarkt macht in  Unterschleißheim Station
S-Bahn-Schütze von Unterföhring: Das Urteil ist gefallen
Der Vorfall am S-Bahnhof Unterföhring erschütterte die ganze Region: Eine Polizistin wurde durch Schüsse schwerst verletzt. Am Freitag soll das Urteil gegen den Schützen …
S-Bahn-Schütze von Unterföhring: Das Urteil ist gefallen

Kommentare