1 von 1

Er soll eine Trennscheibe zertrümmert haben

Polizei schnappt S-Bahn-Randalierer

Hohenbrunn - Er soll in der S 7 lautstark randaliert und eine Trennscheibe eingeschlagen haben. Die Polizei hat den 25-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Er hatte zwei Promille im Blut.

Die Münchner Bundespolizei konnte in der Nacht auf Mittwoch (15. April) einen 25-Jährigen festnehmen, der im Verdacht steht eine Trennscheibe in einer S-Bahn zertrümmert zu haben.

Gegen 23:40 Uhr fuhr der 25-Jährige aus Ungarn mit drei Begleitern in der S7 Richtung Kreuzstraße. Kurz vor der Einfahrt zum Haltepunkt Hohenbrunn soll er dann lautstark randaliert und dabei eine ca. zwei Meter hohe und einen halben Meter breite Trennscheibe neben einer S-Bahn-Tür zerschlagen haben. Daraufhin stoppte die S-Bahn in Hohenbrunn.

Eine Streife der Bundespolizei fahndete mit einer Personenbeschreibung im Nahbereich nach dem Täter und konnte gegen 00:10 Uhr in unmittelbarer Nähe zum Haltepunkt den 25-jährigen Tatverdächtigen stellen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von zwei Promille. Die Bundespolizisten nahmen den Mann mit zur Wache am Ostbahnhof. Nach Abschluss der Maßnahmen entließen die Beamten den 25-Jährigen von der Dienststelle.

Die Ermittlungen dauern an. Die Videoaufzeichnungen aus der S-Bahn werden ausgewertet. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Putzbrunn
Burschenverein feiert mit großem Festzug seinen 125. Geburtstag
Mit einem großen Festumzug hat der Putzbrunner Burschenverein seinen 125. Geburtstag gefeiert. Aberhunderte Besucher säumen die Straßen, als bei strahlender Sonne gut …
Burschenverein feiert mit großem Festzug seinen 125. Geburtstag
91-Jähriger prallt in den Gegenverkehr
Beim Abbiegen auf die A995 Sauerlach ist am Samstag ein 91-Jähriger mit seinem VW in den Gegenverkehr geprallt. Dabei wurden drei Menschen verletzt, darunter auch ein …
91-Jähriger prallt in den Gegenverkehr
Das sind die Abi-Besten aus dem Landkreis
Es ist geschafft: Die Abiturienten im Landkreis haben am Freitag ihre Prüfungsergebnisse erhalten. Und die meisten haben bestanden. Einige sogar mit der Traumnote 1,0. …
Das sind die Abi-Besten aus dem Landkreis
Aschheim
Aschheim: 70 Liter Hydrauliköl laufen in Dornacher Baggersee
Hydrauliköl ist am Mittwochvormittag im Aschheimer Ortsteil Dornach in einen Baggersee gelaufen. Ursache war wohl eine defekte Hydraulikleitung eines Lasters.
Aschheim: 70 Liter Hydrauliköl laufen in Dornacher Baggersee

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.