Aus dem Polizeibericht

Polizei stoppt Drogenfahrt

Unterhaching - Drogen nehmen und hinters Steuer setzen? Ganze schlechte Idee. Diese Erfahrung hat ein junger Österreicher gemacht. Er wurde auf dem Weg zum Flughafen in Unterhaching von der Polizei erwischt.

Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagmorgen haben Polizisten in Unterhaching einen Österreicher erwischt, der unter Drogeneinfluss zum Flughafen München unterwegs war. Laut Polizeiangaben hatte der 22-Jährige Ecstasy genommen und zeigt bei der Kontrolle auf der Ottobrunner Straße "drogentypische Auffälligkeiten". Ein freiwilliger Drogentest bestätigte den Verdacht der Beamten. Den jungen Mann erwartet nun ein einmonatiges Fahrverbot, das wohl auch in seinem Heimatland gilt, sowie ein hohes Bußgeld.

fp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Golf-Fahrerin rammt Linienbus
Beim Abbiegen ist eine Golffahrerin aus München mit einem Linieenbus zusammengestoßen.
Golf-Fahrerin rammt Linienbus
Schon wieder: Lkw-Unfall auf der A99
Erneut sind auf der A 99 zwei Sattelzüge aufeinander geprallt. Diesmal in Höhe Kirchheim. An der Unfallstelle bildete sich ein Stau.
Schon wieder: Lkw-Unfall auf der A99
Bootfahren auf der Isar wieder erlaubt
Das Befahren der Isar im Landkreis München ist ab sofort wieder erlaubt.
Bootfahren auf der Isar wieder erlaubt
Das große Bäckersterben - und wie dieser Taufkirchner dagegen kämpft
Immer mehr Bäcker in Deutschland geben ihren Betrieb auf. Konkurrenzdruck und Nachwuchsmangel machen ihnen zu schaffen. Stirbt eines der traditionsreichsten Handwerke …
Das große Bäckersterben - und wie dieser Taufkirchner dagegen kämpft

Kommentare