Aus dem Polizeibericht

Polizei stoppt Drogenfahrt

Unterhaching - Drogen nehmen und hinters Steuer setzen? Ganze schlechte Idee. Diese Erfahrung hat ein junger Österreicher gemacht. Er wurde auf dem Weg zum Flughafen in Unterhaching von der Polizei erwischt.

Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagmorgen haben Polizisten in Unterhaching einen Österreicher erwischt, der unter Drogeneinfluss zum Flughafen München unterwegs war. Laut Polizeiangaben hatte der 22-Jährige Ecstasy genommen und zeigt bei der Kontrolle auf der Ottobrunner Straße "drogentypische Auffälligkeiten". Ein freiwilliger Drogentest bestätigte den Verdacht der Beamten. Den jungen Mann erwartet nun ein einmonatiges Fahrverbot, das wohl auch in seinem Heimatland gilt, sowie ein hohes Bußgeld.

fp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rathäusern geht das Personal aus
Unbesetzte Stellen in den Rathäusern im Landkreis sorgen für massive Probleme. Immer mehr Arbeit wird auf immer weniger Schultern der noch verbliebenen Mitarbeiter …
Rathäusern geht das Personal aus
Überleitung von A92 auf A99 gesperrt
Wegen Bauarbeiten ist die Überleitung von der A92 auf die A99 in Richtung Stuttgart am Autobahndreieck Feldmoching bis zum Nachmittag gesperrt.
Überleitung von A92 auf A99 gesperrt
Aufgebrochener Tresor von Olli Kahn an A8 gefunden
Bei Waldarbeiten wurde im Gemeindegebiet Irschenberg ein aufgebrochener Tresor gefunden. Die Polizei glaubt, ihn einem Raub in München zuordnen zu können.
Aufgebrochener Tresor von Olli Kahn an A8 gefunden
Kaum Spenden: Feuerwehr enttäuscht
Über Stunden sind Feuerwehr-Mitglieder aus Grasbrunn und Harthausen unterwegs gewesen und haben Christbäume eingesammelt. Eine Aktion, an deren Ende sie nicht wirklich …
Kaum Spenden: Feuerwehr enttäuscht

Kommentare