Post sucht neuen Standort

Garching - Die Post hat in Garching die Suche nach einem neuen Standort begonnen.

Hans-Martin Weichbrodt, Wirtschaftsreferent der Stadt Garching, erklärte dem Stadtrat, dass die Post auf ihn zukam mit der Thematik.

Die Stadt unterstützt das Unternehmen bei der Suche nach geeigneten Immobilien für einen Umzug in den nächsten Jahren. Dann sollen Wohngebäude auf dem jetzigen Postgrundstück an der Ecke Niels-Bohr-Straße/Telschowstraße entstehen. Die Post machte gegenüber der Stadt Garching deutlich, dass sie auch in Zukunft eine eigenständige Filiale betreiben werde. „Der Postshop in dem Edeka-Markt im Business Campus stellt ein zusätzliches Angebot dar“, betonte Bürgermeisterin Hannelore Gabor. pk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Ausbruch in Asylunterkunft: Reihentest für Bewohner und Mitarbeiter
Zuletzt ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Unterschleißheim merklich gestiegen. In einer Flüchtlingsunterkunft haben sich mehrere Bewohner infiziert. Die Behörden …
Corona-Ausbruch in Asylunterkunft: Reihentest für Bewohner und Mitarbeiter
Nun doch: Hubert Zellner verlässt nach Wahlniederlage Sauerlach
Sie haben es noch mal miteinander probiert, doch nun packt der Unterlegene seine Sachen: Die gemeinsamen Tage der politischen Konkurrenten Hubert Zellner (CSU) und …
Nun doch: Hubert Zellner verlässt nach Wahlniederlage Sauerlach
Endlich surfen in Höchstgeschwindigkeit: Badersfeld bekommt schnelles Internet
Im Ortsteil Badersfeld haben sie sich lang gedulden müssen, jetzt bekommen sie Highspeed-Internet. Die Gemeinde nutzt ein attraktives Förderprogramm des Freistaats.
Endlich surfen in Höchstgeschwindigkeit: Badersfeld bekommt schnelles Internet
Unfall auf Friedhofsparkplatz: Frau unter Auto eingeklemmt - schwer verletzt
Ein schwerer Unfall hat sich auf dem Parkplatz des Unterhachinger Friedhofs erreignet. Eine Frau wurde dabei schwer verletzt.
Unfall auf Friedhofsparkplatz: Frau unter Auto eingeklemmt - schwer verletzt

Kommentare