Mit 0,6 Promille erwischt

Haar - Alkoholgeruch hat die Polizei bei einem 53 Jahre alten Autofahrer festgestellt, den sie am Freitagabend in Haar kontrolliert hat.

Laut Polizeibericht, hatte die Streife den Mann aus dem Landkreis Ebersberg um 19.55 Uhr auf der Dr.-Mach-Straße anghalten. Der Test mit dem Alkomat ergab einen Wert von 0,6 Promille. Weiterfahren durfte der 53-Jährige nicht. Sein Führerschein wird für einen Monat gesperrt, außerdem muss er eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro bezahlen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorrad-Unfall: Neubiberger (48) schwer verletzt
Böses Ende eines Motorrad-Ausflugs: Ein Neubiberger übersah ein Auto, stürzte und musste mit dem Helikopter ins Krankenhaus gebracht werden.
Motorrad-Unfall: Neubiberger (48) schwer verletzt
Restaurant-Terrasse ein Schwarzbau: Gericht präsentiert Rechnung
Doppelt so groß wie genehmigt hat der Besitzer eines asiatischen Restaurants an der Dachauer Straße (B 471) in Oberschleißheim seine Terrasse angelegt. Die Rechnung für …
Restaurant-Terrasse ein Schwarzbau: Gericht präsentiert Rechnung
31-Jähriger randaliert in Asylunterkunft
Völlig ausgerastet ist ein Mann aus Äthiopien am Sommerfeld in Oberhaching, weil sein Asylantrag abgelehnt wurde. 
31-Jähriger randaliert in Asylunterkunft
Autofahrer verletzt Fußgänger und macht sich aus dem Staub
Unterschleißheim - Ein Autofahrer hat in Lohhof einen Fußgänger (54) verletzt und sich dann einfach aus dem Staub gemacht.
Autofahrer verletzt Fußgänger und macht sich aus dem Staub

Kommentare