Mit 0,6 Promille erwischt

Haar - Alkoholgeruch hat die Polizei bei einem 53 Jahre alten Autofahrer festgestellt, den sie am Freitagabend in Haar kontrolliert hat.

Laut Polizeibericht, hatte die Streife den Mann aus dem Landkreis Ebersberg um 19.55 Uhr auf der Dr.-Mach-Straße anghalten. Der Test mit dem Alkomat ergab einen Wert von 0,6 Promille. Weiterfahren durfte der 53-Jährige nicht. Sein Führerschein wird für einen Monat gesperrt, außerdem muss er eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro bezahlen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünfeinhalb Jahre Haft für Schulbusfahrer
Zu fünfeinhalb Jahren Haft hat das Landgericht einen Busfahrer aus Garching verurteilt. Das Gericht  sah es als erwiesen an, dass er eine Achtjährige mehrfach sexuell …
Fünfeinhalb Jahre Haft für Schulbusfahrer
Nach plötzlicher Schließung: Traditionsgaststätte hat einen neuen Wirt
Das Traditionslokal in zentraler Lage musste vor einigen Monaten von einem Tag auf den nächsten plötzlich geschlossen werden. Jetzt steht fest: Es gibt einen neuen …
Nach plötzlicher Schließung: Traditionsgaststätte hat einen neuen Wirt
In Taufkirchen ist eine Demenz-WG geplant
Der Sozialausschuss der Gemeinde Taufkirchen hat jetzt eine Anregung des Seniorenbeirats aufgegriffen: das Konzept einer genossenschaftlichen Demenz-WG.
In Taufkirchen ist eine Demenz-WG geplant
Landkreis setzt den Rotstift an
Der Landkreis hat immense Schulden, es muss dringend gespart werden – auch bei freiwilligen Leistungen. Einen Bereich wollen viele Kreisräte aber nicht antasten.
Landkreis setzt den Rotstift an

Kommentare