+
Die Klasse 4 c wurde von Lehrerin Corinna Ehrlich begleitet.

Bildung

Blitzhochzeit mit Spaßfaktor

Pullach - Schule macht schlau, na klar. Dass ein Rathausbesuch auch schlau macht, das haben jetzt Viertklässler der Grundschule Pullach in Erfahrung gebracht.

Im Heimat- und Sachunterricht ging es unter anderem um Wahlen, Finanzen und Ämter einer Gemeinde. Um dazu live etwas von der Rathauschefin zu erfahren, machten sich 21 Schüler der Klasse 4 b auf den kurzen Weg ins Rathaus, zusammen mit ihrer Lehrerin Michaela Prechtl. Sie trafen Bürgermeisterin Susanna Tausendfreund in ihrem Büro und zur Fragestunde im Sitzungssaal, durften fürs Gruppenbild die Amtskette ausleihen und ließen sich durch drei der acht Abteilungen der Gemeindeverwaltung führen. So erfuhren sie in der Abteilung Bautechnik bei Peter Kotzur etwas über Straßen- und Gebäudebau, wobei zur Grundschule und zum neuen Freizeitbad die meisten Nachfragen gestellt wurden. Im Trausaal der Gemeinde wurde von Standesbeamtin Gabriele Eichinger spaßeshalber eine Blitzhochzeit zwischen zwei Jungs, die zufällig in der ersten Reihe saßen, vollzogen – also eher eine Lebenspartnerschaft begründet. Und in der Abteilung Umwelt faszinierten die Schlangengeschichten von Kreuzottern, Blindschleichen und Königsnattern von Peter Ballarin am meisten. Am selben Tag war die Klasse 4 c mit der Lehrerin Corinna Ehrlich zu Gast im Rathaus und erlebte das gleiche Bildungsprogramm. Die Klasse 4 a wird für Mai erwartet. (mm)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Hier bin ich absolut am richtigen Fleck“
Neubiberg - Fast vier Jahrzehnte hat Thomas Hartmann im Sattel gegessen, jetzt trägt er Uniform statt Radlkluft: Der 56-Jährige hat seine Radsport-Laufbahn beendet und …
„Hier bin ich absolut am richtigen Fleck“
Den neuen Prinzenpaaren liegt der Fasching in den Genen
Unterschleißheim - Eines ist sicher: Die beiden Prinzenpaare des Unterschleißheim-Lohhofer Faschingsclubs Weiß-Blau kennen sich aus mit Fasching. 
Den neuen Prinzenpaaren liegt der Fasching in den Genen
Hoffnung auf Toleranz und Zuversicht
Oberschleißheim - Durchaus leise und nachdenklich gestimmt waren die Redner beim Neujahrsempfang in Oberschleißheim.
Hoffnung auf Toleranz und Zuversicht
Angermaier hofft auf ein Jahr ohne Zwist in den eigenen Reihen
Baierbrunn – „Wieder ein neues Jahr vor mir, sagt der Optimist – und umarmt das Leben“: Beim Neujahrsempfang in Baierbrunn bekam man den Eindruck, dass Bürgermeisterin …
Angermaier hofft auf ein Jahr ohne Zwist in den eigenen Reihen

Kommentare