Mountainbike blau
+
Beider Radler fuhren ein Mountainbike. Symbolfoto:

Ohne Helm unterwegs

Fahrradtour mit Bekanntem: Junge Frau (25) stürzt schwer

  • Marc Schreib
    VonMarc Schreib
    schließen

Bei einem Fahrradunfall in Pullach hat sich eine 25-jährige Münchnerin am Dienstagmorgen schwer verletzt.

Pullach - Wie die Polizei berichtet, war die junge Frau gemeinsam mit einem Bekannten, einem 27-Jährigen aus Offenbach, gegen 7.15 Uhr auf der Heilmannstraße in Richtung Norden unterwegs. Die 25-Jährige bog hinter ihrem Begleiter nach links in den Promenadeweg ab und fuhr aus Versehen mit ihrem Mountainbike gegen das Hinterrad des Vordermanns. Dabei stürzte sie mit dem Kopf auf den harten Asphalt und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Ein Helm hätte Schlimmeres verhindert, leider trug sie keinen. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus Harlaching.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare