Unfall in der Unterführung

Flucht vor der Polizei: Rollerfahrer rast Treppen hinab

Pullach - Weil er einer Polizeikontrolle entgehen wollte, lieferte sich ein 21-jähriger Rollerfahrer am Montagabend in Pullach eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei. Warum er flüchten wollte, stellte sich dann bei seiner Festnahme schnell heraus. 

Weil der 21-Jährige keinen Helm trug, fiel er gegen 20.45 Uhr einer Polizeistreife auf der Sollner Straße auf. Trotz eindeutiger Anhaltezeichen, wie Blaulicht und dem Signal „Stopp Polizei“,  setzte der 21-Jährige seine Fahrt über die Wettersteinstraße in Richtung Süden fort und wollte mit seinem Kleinkraftrad durch eine Fußgängerunterführung am Promenadeweg vor der Polizei flüchten. Er raste die Treppen hinab und stürzte dabei auf der vorletzten Stufe. Dabei zog er sich Hautabschürfungen am Ellbogen zu. Zunächst flüchtete er zu Fuß weiter, gab aber nach rund 150 Metern auf. Bei der Festnahme stellten die Beamten laut Pressebericht bei dem Mann Alkoholgeruch und drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Sein Roller war nicht zugelassen und er hatte keine Fahrerlaubnis. Den 21-Jährigen erwarten nun mehrere Anzeigen. 

pk

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trickbetrug: „Handwerker“ bestehlen älteres Ehepaar
Verkleidet als Handwerker hat sich ein Trickbetrüger Zugang zur Wohnung eines älteren Ehepaars aus Unterhaching verschafft und sich dort im Schmuckkästchen bedient. Die …
Trickbetrug: „Handwerker“ bestehlen älteres Ehepaar
Springmesser-Attacke und Schläge in S1 - Streckensperrung
Mit einem Messer hat ein 21-Jähriger am Montag in der S1 bei Oberschleißheim einen anderen Fahrgast bedroht und ihn verprügelt - weil dieser ihn gebeten hatte, die Füße …
Springmesser-Attacke und Schläge in S1 - Streckensperrung
Wieviel Lutherplatz darf es denn sein?
Wenn die Gläubigen der Kreuz-Christi-Kirche heuer am 31. Oktober den 500. Jahrestag der Reformation feiern, wollen sie auch ein sichtbares und nachhaltiges Zeichen zu …
Wieviel Lutherplatz darf es denn sein?
Neues System im Freibad: Das müssen Saisonkarten-Besitzer jetzt wissen
In den nächsten Monaten werden im Unterhachinger Freibad die Technik erneuert und ein neues Kassen- und Zugangssystem eingeführt. Damit sollen längere Wartezeiten an der …
Neues System im Freibad: Das müssen Saisonkarten-Besitzer jetzt wissen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare