+
Symbolfoto

Betrunken hinterm Steuer

Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer

Die Polizei hat im Rahmen einer Kontrolle in Pullach einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. 

Pullach - Der 27-jährige Pullacher, der mit einem Opel Corsa unterwegs war, wurde laut Polizei am Donnerstag gegen 21.30 Uhr in der Sollner Straße kontrolliert. Dabei nahmen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein sofort durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 1,72 Promille. Daraufhin musste der 27-Jährige zur Blutentnahme, seinen Führerschein zogen die Polizisten ein. Den Fahrzeugschlüssel überreichten sie dem Beifahrer des Pullachers - denn der war nüchtern.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises München-Land
Wie haben die Wähler im Wahlkreis München-Land entschieden? Hier finden Sie am Sonntag alle Hochrechnungen und Ergebnisse zur Bundestagswahl.
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises München-Land
Polizei sucht Autobesitzer
Kuriose Geschichte, passiert in Aschheim.
Polizei sucht Autobesitzer
Klares Votum für Schulcampus Oberhaching
FOS/BOS und Realschule in Oberhaching, ein Gymnasium in Sauerlach: So will es der Kreisausschuss. Er  richtet einen klaren Appell an Sauerlach.
Klares Votum für Schulcampus Oberhaching
Neue Mitte wird erst im Frühjahr fertig
Nach der Eso jetzt auch Galileo: Probleme beim Bau sorgen dafür, dass der Terminplan platzt.
Neue Mitte wird erst im Frühjahr fertig

Kommentare