+
Der Toyota Prius wurde wie der Mercedes bei dem Unfall stark beschädigt. Beide Autos sind ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Vorfahrt genommen

Uber-Fahrt endet mit Unfall

Die Fahrt mit einem Uber-Fahrdienst ist für zwei 21-jährige Frauen mit großem Schrecken, aber wohl gerade noch glimpflich ausgegangen.

Die 21-jährige Gautingerin und die 21-Jährige aus Neuried waren am Samstagmittag in dem Fahrzeug eines 51-jährigen Uber-Fahrers aus München unterwegs. Gegen 12.10 Uhr fuhr der 51-Jährige mit seinem Toyota Prius nach Angaben der Polizei auf der Pater-Rupert-Mayer-Straße in Pullach in westlicher Richtung. An der Kreuzung zur Richard-Wagner-Straße wollte er diese geradeaus überqueren. Zur gleichen Zeit fuhr eine 77-Jährige Pullacherin in ihrem Mercedes die Richard-Wagner-Straße in nördliche Richtung. Der Uber-Fahrer übersah die von rechts kommende Pullacherin, die auch Vorfahrt hatte. Die beiden Fahrzeuge stießen heftig zusammen.

 Der Mercedes der 77-jährigen Pullacherin wurde durch den starken Aufprall gegen einen Lichtmasten am Straßenrand geschleudert, wobei auch der Airbag auslöste. Die Frau klagte über Schmerzen, wohl in Folge von Prellungen im Brustbereich. Der Uber-Fahrer hatte Schmerzen im Rücken. Die beiden jungen Frauen gaben an, unverletzt zu sein. Zur Sicherheit wurden sie und die beiden Fahrer in Münchner Kliniken gebracht für weitere Untersuchungen. An den beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 22 500 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Pullach war schnell zur Stelle und sicherte die Unfallstelle und nahm die ausgelaufenen Betriebsstoffe der beiden Fahrzeuge auf.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stichwahl im Landkreis München: Live-Ticker - Sensationsergebnis in Oberschleißheim und Haar
Am 29. März finden im Landkreis München Stichwahlen für mehrere Bürgermeister und dem Landrat statt. Alle Ergebnisse, News und Reaktionen lesen Sie hier live im Ticker.
Stichwahl im Landkreis München: Live-Ticker - Sensationsergebnis in Oberschleißheim und Haar
Patrick Ott gewinnt das Duell der Quereinsteiger
In Baierbrunn hat in der Stichwahl Patrick Ott das Rennen gemacht, der Kandidat der ÜWG.
Patrick Ott gewinnt das Duell der Quereinsteiger
Wagner wird’s: CSU erobert Rathaus in Aying
Peter Wagner (CSU) konnte seine Favoritenrolle auch bei der Stichwahl behaupten. Der 35-jährige Peißer wird Amtsinhaber Hans Eichler (PWH) beerben.
Wagner wird’s: CSU erobert Rathaus in Aying
Vereinen statt entzweien – Pardeller setzt auf Neuanfang für Neubiberg
Der neue Neubiberger Bürgermeister heißt Thomas Pardeller. Die CSU erobert damit das dortige Rathaus.
Vereinen statt entzweien – Pardeller setzt auf Neuanfang für Neubiberg

Kommentare