Der VW kippte auf die Seite und wurde total beschädigt.
+
Der VW kippte auf die Seite und wurde total beschädigt.

Nahe der Grünwalder Brücke

VW kippt auf die Seite - Fahrer bleibt unverletzt

Ein Auto ist bei einem Unfall auf die Seite gekippt – der Fahrer hatte großes Glück, denn er überstand den Unfall ohne Verletzungen.

Pullach - Der 28-Jährige aus dem südlichen Landkreis München war am Sonntag gegen 16.50 Uhr Uhr auf der Grünwalder Brücke in Richtung Pullach unterwegs, als er auf regennasser Fahrbahn und ohne Fremdeinwirkung, wie die Polizei mitteilt, die Kontrolle über sein Auto verlor. In einer Linkskurve geriet der VW ins Schleudern, kam von der Straße ab, driftete ins Kiesbett, kippte auf die rechte Seite und blieb so liegen.

VW kippt auf die Seite

Der Fahrer überstand nach eigenen Angaben den Unfall ohne Blessuren, er wurde trotzdem durch den Rettungsdienst vor Ort untersucht, teilte das Polizeipräsidium München am Montag mit: „Eine ärztliche Versorgung war nicht notwendig.“ Total zerstört wurde der VW bei dem Unfall. Während der Unfallaufnahme musste die Strecke zwischen Dr.-Carl-von-Linde-Straße und Grünwalder Brücke in Pullach durch die Freiwillige Feuerwehr für eine knappe Stunde gesperrt werden. Vor Ort waren die Feuerwehren Pullach und Grünwald. Es kam laut Polizei zu merklichen Behinderungen. Der Verkehr wurde abgeleitet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis München: Zwei weitere Fälle
Das Coronavirus ist immer noch präsent im Landkreis München. Doch die Infektionen werden deutlich weniger. Alle Informationen gibt es hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: Zwei weitere Fälle
Rolle rückwärts beim Hagelschutz: Darum darf BMW nun doch Netze über Parkplatz spannen
Nachdem die Garchinger Stadträte die Pläne zunächst abgelehnt haben, nun doch das Okay: BMW darf seinen Parkplatz in Hochbrück mit einem Netz überspannen. Das ist der …
Rolle rückwärts beim Hagelschutz: Darum darf BMW nun doch Netze über Parkplatz spannen
Mehr Hilfe für suchtkranke Jugendliche
Alkohol, Drogen und das Smartphone: Die Zahl suchtkranker Jugendlicher schnellt auch im Landkreis in die Höhe. Es fehlt an ausreichend Beratungsstellen. Die Grünen …
Mehr Hilfe für suchtkranke Jugendliche
Traum vom Viktualienmarkt geplatzt
Es sollte ein kleiner Viktualienmarkt werden. So stellte sich Giacomo Vitales vor sieben Jahren den Bahnhofsvorplatz in Unterhaching vor – der seiner Familie damals …
Traum vom Viktualienmarkt geplatzt

Kommentare