Beim Abbiegen nicht aufgepasst

Hoher Blechschaden

Pullach - Beim Linksabbiegen nicht aufgepasst hat eine Pullacherin (49), die am Sonntag mit ihrem VW auf der Franz-Höllriegel-Straße in Pullach unterwegs war.

Laut Polizei wollte sie um 12.45 Uhr auf die Wolfratshauser Straße abbiegen und nahm dort einer Mercedes-Fahrerin (29) aus München die Vorfahrt. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von 3500 Euro am VW und in Höhe von 10.000 Euro am Mercedes. Verletzt wurde niemand.

soh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei sucht Autobesitzer
Kuriose Geschichte, passiert in Aschheim.
Polizei sucht Autobesitzer
Klares Votum für Schulcampus Oberhaching
FOS/BOS und Realschule in Oberhaching, ein Gymnasium in Sauerlach: So will es der Kreisausschuss. Er  richtet einen klaren Appell an Sauerlach.
Klares Votum für Schulcampus Oberhaching
Neue Mitte wird erst im Frühjahr fertig
Nach der Eso jetzt auch Galileo: Probleme beim Bau sorgen dafür, dass der Terminplan platzt.
Neue Mitte wird erst im Frühjahr fertig
Trotz Fahrverbots hinterm Steuer
Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei einen 25-jährigen Koch aus Rumänien aus dem Verkehr gezogen, der mit seinem BMW unterwegs war, obwohl er bereits in …
Trotz Fahrverbots hinterm Steuer

Kommentare