Marihuana in der Wohnung

Polizei kontrolliert ehrlichen Kiffer

Pullach - Als ihn die Polizei kontrolliert, räumt ein 20-jähriger Autofahrer ein, einen Joint geraucht zu haben. Doch das ist noch nicht alles.

Ein 20-Jähriger aus Straßlach ist am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr auf der B11 bei Pullach in eine Verkehrskontrolle der Polizei geraten. Ein Drogenschnelltest schlug bei dem Mann positiv an.

Der Straßlacher räumte daraufhin ein, am Vortag Gras geraucht zu haben. Anschließend fand die Polizei mehrere Gramm Marihuana in der Wohnung des 20-Jährigen. mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Raiffeisenbank Höhenkirchen: Fusion abgesegnet
Wichtige Hürde genommen: 98,4 Prozent der anwesenden Mitglieder haben einer Fusion der Raiba Höhenkirchen mit der VR-Bank Rosenheim zugestimmt. Doch ein wichtiges Votum …
Raiffeisenbank Höhenkirchen: Fusion abgesegnet
Tödliche Hunde-Attacken auf Wildtiere
Ein frei laufender Hund hat eine trächtige Rehkuh bei Schäftlarn totgebissen. Kein Einzelfall.  Gerade im Frühjahr sind Hunde ein Risiko für Wildtiere.
Tödliche Hunde-Attacken auf Wildtiere
Tränen beim Abschied von Pullachs beliebtem Umweltchef
Oft dürfte es nicht vorkommen im Pullacher Rathaus, dass eine Schachtel mit Taschentüchern die Runde macht. Und sich einige Leute mehr oder weniger verschämt die Augen …
Tränen beim Abschied von Pullachs beliebtem Umweltchef
Schock am Vatertag: Zimmer in Doppelhaus steht in Flammen
Böse Überraschung am Vatertag: Ein Zimmer in der Doppelhaushälfte an der Ludwig-Ganghofer-Straße in Heimstetten stand in Flammen. Zwei Personen wurden leicht verletzt.   
Schock am Vatertag: Zimmer in Doppelhaus steht in Flammen

Kommentare