Bei Regen

71-Jährige bei Fahrrad-Unfall schwer verletzt

Putzbrunn - Auf dem Geh- und Radweg an der Oedenstockacher Straße in Putzbrunn sind am Mittwoch zwei Fahrradfahrer zusammengestoßen. Eine 71-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen. 

Die 71-Jährige war bei starkem Regen gegen 15.20 Uhr auf dem Radweg unterwegs, berichtet die Polizei.  Ihr entgegen kam ein 19-jähriger Fahrradfahrer aus Österreich. Der gemeinsame Geh- und Radweg ist in diesem Abschnitt für beide Fahrtrichtungen freigegeben. Die entgegenkommenden Fahrradfahrer berührten sich offensichtlich in dem Moment, als sie aneinander vorbeifahren wollten. Die 71-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Sie musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 19-Jährige erlitt leichte Verletzungen und ging selbst zum Arzt.

mm

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Buhlen um die besten Hacker
Es geht um Deutschlands Sicherheit: Dafür braucht die Bundeswehr die besten Hacker. Sie sollen an der Uni in Neubiberg zu Cyber-Experten ausgebildet werden.
Buhlen um die besten Hacker
Gereizte Debatte um den Gockl-Neubau
Noch immer ringt der Unterföhringer Gemeinderat um die weitere Entwicklung des ehemaligen Gasthauses Gockl in der Unterföhringer Ortsmitte. Seit 2011 ist das leer …
Gereizte Debatte um den Gockl-Neubau
Junge Helden gesucht
Die Feuerwehren Brunnthal und Hofolding bemühen sich mit einer aufwändigen Plakat-Serie und zwei Aktionstagen um Nachwuchs.
Junge Helden gesucht
„Das Fliegen hat mich geerdet“
Ein Banker und ein Schreinermeister eröffnen eine Gleitflugschule – bei der Suche nach dem Standort landen sie in Sauerlach.
„Das Fliegen hat mich geerdet“

Kommentare