Bei Regen

71-Jährige bei Fahrrad-Unfall schwer verletzt

Putzbrunn - Auf dem Geh- und Radweg an der Oedenstockacher Straße in Putzbrunn sind am Mittwoch zwei Fahrradfahrer zusammengestoßen. Eine 71-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen. 

Die 71-Jährige war bei starkem Regen gegen 15.20 Uhr auf dem Radweg unterwegs, berichtet die Polizei.  Ihr entgegen kam ein 19-jähriger Fahrradfahrer aus Österreich. Der gemeinsame Geh- und Radweg ist in diesem Abschnitt für beide Fahrtrichtungen freigegeben. Die entgegenkommenden Fahrradfahrer berührten sich offensichtlich in dem Moment, als sie aneinander vorbeifahren wollten. Die 71-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Sie musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 19-Jährige erlitt leichte Verletzungen und ging selbst zum Arzt.

mm

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Unvergessen“: Aus dem Leben der Amoklauf-Opfer
Taufkirchen/Unterhaching – Das Leben der Opfer vom OEZ-Amoklauf beleuchten Gymnasiasten in einem Film. Sie lassen dafür Angehörige zu Wort kommen, auch von Dijamant aus …
„Unvergessen“: Aus dem Leben der Amoklauf-Opfer
Wiedereröffnung schon Ende Februar
Riemerling - Der Brandschaden ist weniger schlimm als erwartet, sodass das Ozon-Hallenbad in Riemerling im Idealfall schon Ende Februar wieder öffnen kann.
Wiedereröffnung schon Ende Februar
ProSiebenSat.1 baut modernen Campus
Unterföhring - Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring: An der Medienallee 7 will das Dax-Unternehmen seine rund 5000 …
ProSiebenSat.1 baut modernen Campus
Millionenmarke geknackt
Landkreis - Die Stiftung der Kreissparkasse für den Landkreis München hat mit ihrer Förderung die Millionenmarke geknackt.
Millionenmarke geknackt

Kommentare