+
Will sich für die Gemeinde einsetzen: das SPD-Team.

Sozialdemokraten stellen 17 Kandidaten auf

Kommunalwahl 2020: SPD-Fraktion im Wandel

  • schließen

Die SPD Putzbrunn hat ihre Liste für die Kommunalwahl 2020 kräftig durchgemischt. Aktuelle Gemeinderäte fehlen, andere landen auf wenig aussichtsreichen hinteren Plätzen.

Putzbrunn – Obwohl Bürgermeister Edwin Klostermeier seit 13 Jahren im Amt ist und die Partei derzeit vier Gemeinderäte stellt, gelingt es der SPD in Putzbrunn nicht, ihre Liste für die Kommunalwahl 2020 mit 20 Namen zu füllen. Die neue SPD-Fraktion wird zudem ein ganz anderes Gesicht haben als bisher.

Auf Platz eins steht der stellvertretende Ortsvorsitzende Michael Adamski, Gemeinderätin Eva Maria Schlick lässt sich nicht mehr aufstellen, das Ehepaar Ingrid und Alexander Bräuer nur auf hinteren Plätzen. Nur Georg Seilbeck taucht auf Rang drei weiterhin an aussichtsreicher Position auf. Rathauschef Klostermeier wurde erst 2018 wiedergewählt, am 15. März 2020 wird also daher kein neuer Bürgermeister gewählt. Der Amtsinhaber taucht daher auch nicht auf der SPD-Liste auf.

Ortsvorsitzender Alexander Bräuer spricht von einem gelungenen Mix aus bisherigen Gemeinderäten sowie engagierten Bürgern aus verschiedenen Ortsteilen. „Wir haben auch für die Zukunft ein Team, das sich weiterhin für unseren Ort einsetzen wird.“ Dabei komme der SPD zugute, dass sie durch ihre gute Vernetzung auch Einfluss in die Entscheidungsgremien des Landkreises nehmen könne. „Zugunsten und zum Wohle unserer Gemeinde“, sagte Bräuer. Da es nur 17 Kandidaten sind, erhielten die ersten drei Plätze Doppelnennungen.

Die Kandidatenliste

1.+2. Michael Adamski, 3.+.4. Georg Seilbeck, 5.+6. Gerhard Fink, 7. Hans Bader, 8. Gerhard Reichl, 9. Carola Fink, 10. Silvia Blechschmid, 11. Matthias Brose, 12. Kathrin Simmet, 13. Klaus Sesselmann, 14. Ernst Wühr, 15. Markus Tomasini, 16. Michael Nobis, 17. Alexander Bräuer, 18. Ingrid Bräuer, 19. Edeltraud Klostermeier, 20. Thomas Ittner.


Die Bürgermeisterkandidaten aller Gemeinden aus dem Landkreis München, haben wir für Sie in unserem Überblicksartikel zu den Kommunalwahlen 2020 aufgelistet. Zudem können Sie sich in unserem Artikel zu den Landratswahlen über die dort antretenden Kandidaten informieren. Alle weiteren Hintergrundberichte finden sie auch auf unserer Themenseite zu den Kommunalwahlen 2020 im Landkreis München.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrer kurvt durch Feuerwehr-Absperrung - mit Folgen
An einer Unfallstelle an der Auffahrt zuu A94 bei Feldkirchen hat sich ein Münchner (62) mit seinem Wagen durch die Absperrung der Freiwilligen Feuerwehr gedrängelt - …
Autofahrer kurvt durch Feuerwehr-Absperrung - mit Folgen
Chemiekonzern will zwei Hektar Land in Pullach versiegeln - und erklärt die Gründe
Trotz Bauchschmerzen der Gemeinde will das Chemieunternehmen United Initiators in Pullach knapp zwei Hektar Land für Lagerflächen versiegeln. Ein Gewinn für alle, …
Chemiekonzern will zwei Hektar Land in Pullach versiegeln - und erklärt die Gründe
Die Sonne gepachtet
Anstelle ihres Altbaus hat Familie Pauly in Unterschleißheim ein Einfamilienhaus mit moderner Haustechnik errichtet. Das hat die Nebenkosten enorm gesenkt und den …
Die Sonne gepachtet
Wenig Angriffslust auf dem Podium: Das planen die Bürgermeisterkandidaten
Gleich sechs Kandidaten wollen in Garching bei der Kommunalwahl 2020 Bürgermeister werden. Bei einer Podiumsdiskussion standen sie nun den Wählern Rede und Antwort.
Wenig Angriffslust auf dem Podium: Das planen die Bürgermeisterkandidaten

Kommentare