1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis
  4. Putzbrunn

Holzkirchnerin fährt auf B471 bei Putzbrunn in Gegenverkehr - Zwei junge Frauen verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Beim Abbiegen von der B471 auf die A99 bei Putzbrunn ist eine 23-jährige Holzkirchnerin voll in den Gegenverkehr gefahren. Mit schlimmen Folgen.

Putzbrunn - Die junge Frau war am Mitwoch gegen 16.20 Uhr mit ihrem VW von Putzbrunn kommend auf der Bundesstraße 471 unterwegs. An der Anschlussstelle zur A-99 wollte sie nach links zur Autobahn abbiegen, meldet die Polizei. Dabei muss sie den Gegenverkehr übersehen haben.

Eine 30-jährige Münchnerin konnte nicht mehr bremsen oder ausweichen und  rammte mit ihrem BMW den VW. Die Holzkirchnerin verletzte sich so schwer, dass sie ins Krankenhaus gebracht wurde. Die Münchnerin und ihr Beifahrer (33) kamen mit leichten Blessuren davon.

Den Blechschaden schätzt die Polizei auf 20.000 Euro. gü  

Auch interessant

Kommentare