Putzbrunn: Motorradfahrerin (31) leicht verletzt

Weil sie schnell reagiert hat, hat eine Motorradfahrerin (31) in Putzbrunn einen Unfall verhindern können. Verletzt wurde sie trotzdem.

Leichte Verletzungen hat eine 31 Jahre alte Motorradfahrerin aus dem Landkreis Freising erlitten, bei einem Unfall, der sich am Mittwoch in Putzbrunn ereignet hat. Laut Polizeibericht, hatte die 31-Jährige an der Kreuzung Äußere Ottobrunner Straße/Bürgermeister–Jakob-Straße stark bremsen müssen, um den Zusammenstoß zu verhindern mit dem Auto einer 50-Jährigen aus dem südlichen Landkreis, die ihr die Vorfahrt genommen hatte. Während des Bremsvorgangs stürzte die Motorradfahrerin. Sie wurde zur ambulanten Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Plastikfreie Zone
Stefanie Frisch, ihres Zeichens Lehrerin am Lise-Meitner-Gymnasium in Unterhaching, lebt seit Jahren plastikfrei. Wie macht sie das?
Plastikfreie Zone
Ursache für tragischen Unfall ermittelt
Wie berichtet war am Mittwoch vergangener Woche ein 44-Jähriger in Taufkirchen zwischen zwei Lkw eingeklemmt worden. Er wurde lebensgefährlich am Kopf verletzt und starb …
Ursache für tragischen Unfall ermittelt
Tankstelle überfallen
Die Münchner Kriminalpolizei fahndet nach einem Mann, der in der Nacht zum Montag eine Tankstelle in Oberhaching an der Raiffeisenallee überfallen und Bargeld erbeutet …
Tankstelle überfallen
Das Ende des „Schlösschens von Unterhaar“
Baurecht bricht Baumrecht und Ober sticht Unter. Eine Kombination dieser beiden Grundsätze führt zum Abriss des „Schlösschens von Unterhaar“. Der Besitzer darf die alte …
Das Ende des „Schlösschens von Unterhaar“

Kommentare